Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 20 Stück

  • Polsterzipf:
  • 200 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Mehl, glatt
  • 100 g MILFINA Teebutter
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 2 EL ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bergbauern-Bio-Heumilch-Sauerrahm
  • Prise Salz
  • 500 ml OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • Polsterzipf mit Marmelade:
  • 250 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Mehl, griffig
  • 1 Messerspitze BELLA Backpulver
  • 250 g MILFINA Teebutter
  • 100 g WIENER ZUCKER Staubzucker
  • 1 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei-Dotter
  • etwas Salz
  • etwas Zitronenschalen-Abrieb
  • 250 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Topfen, 20 %
  • 300 g Ribiselmarmelade

Zubereitungsart

  1. Polsterzipf:
  2. Zutaten zu einem feinen Teig verarbeiten, ruhen lassen, auswalken, ausradeln und im heißen Öl goldbraun backen.
  3. Polsterzipf mit Marmelade:
  4. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, eine Rolle formen und rasten lassen. Den Teig ungefähr 3 mm dünn ausrollen und zu Quadraten von 10 cm Länge schneiden.
  5. Mit Wasser bestreichen, in die Mitte einen Teelöffel Ribiselmarmelade geben. Zu einem Dreieck zusammenschlagen und bei 200 °C im Backrohr backen.

Tipp

  • Die Schülerinnen und Schüler ­servieren ihre Polsterzipf mit Vanillesauce.