Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • Teig:
  • 500 g Kartoffel, gekocht
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 1 EL MILFINA Teebutter
  • 250 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 1 Prise Salz
  • Fülle:
  • 250 g HAPPY HARVEST Waldviertler Mohn, fein gemahlen
  • 80 g MILFINA Teebutter
  • 2 EL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1 EL GRANDESSA Honig
  • etwas MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • etwas Rum
  • etwas Zimt
  • etwas Powidl
  • etwas KORNGOLD Semmelbrösel
  • etwas MILFINA Teebutter
  • Hollerkoch:
  • 300 g Hollerbeeren
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 0,5 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • 125 ml Rotwein
  • 2 EL ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Mehl, glatt
  • etwas MILFINA Schlagobers

Zubereitungsart

  1. Mohnknödel:
  2. Aus den Teigzutaten einen Erdäpfelteig bereiten. Für die Fülle Butter zergehen lassen und mit den übrigen Zutaten vermengen.
  3. Den Teig in ca. 12 Stücke teilen, flachdrücken, füllen und zu Knödeln formen. In Salzwasser ca. 15 Minuten leicht kochen lassen.
  4. Brösel in Butter anrösten und die fertigen Knödel darin wälzen.
  5. Hollerkoch:
  6. Holler mit Wasser, Zimtstange, Gewürznelken und Zucker aufkochen.
  7. Mehl in Rotwein verrühren und mit den Holunderbeeren einige Minuten weiterköcheln lassen. Mit 4 EL Obers verfeinern.
  8. Die Knödel anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Hollerkoch servieren.