Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: CUCINA NOBILE Pizzateig mit Tomatensauce
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • Spätzleteig:
  • 1.000 g KORNGOLD Mehl, doppelgriffig
  • 8 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 2 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei-Dotter
  • 250 ml Wasser
  • etwas SALINENGOLD Salz
  • Käsemischung:
  • 330 g MILFINA Bergkäse
  • 330 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Rotschmierkäse, Weidtaler
  • 330 g MILFINA Tilsiter
  • 200 g MILFINA Teebutter
  • 2 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Zwiebel
  • Kartoffelsalat:
  • 1 kg Kartoffel, speckig
  • 2 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Zwiebel
  • 250 ml Rindssuppe
  • 100 ml LOMEE Apfelessig
  • 200 ml Öl
  • etwas LOMEE Estragonsenf
  • etwas LE GUSTO Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

  1. Käsknöpfle:
  2. Alle Zutaten für den Teig schlampig (d. h. nur kurz) rühren. Den Teig durch einen Spätzler drücken und ins kochende Wasser fallen lassen. Die Spätzle kurz aufkochen lassen, dann im Sieb abtropfen.
  3. Ein Geschirr abwechselnd mit der Käsemischung und Spätzle auffüllen.
  4. Inzwischen Butter zergehen lassen und die Zwiebeln unter ständigem Rühren goldgelb anrösten. Zum Schluss die heißen Zwiebeln über die Spätzle geben.
  5. Kartoffelsalat:
  6. Kartoffeln mit der Schale 15–20 Minuten in Salzwasser kochen. Das Wasser abschütten und die Kartoffeln etwas auskühlen lassen. Anschließend schälen und in Scheiben schneiden.
  7. Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit den restlichen Zutaten zu den noch warmen Kartoffeln geben. Alles verrühren und abschmecken.

Tipp

  • Im Frühling kann geschnittener Bärlauch dazugegeben werden, der dem Salat ein leichtes Knoblauch-Aroma verschafft.