>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 4 Portionen

  • Knödel:
  • 250 g Semmel vom Vortag
  • 250 ml MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 0,5 Zwiebel
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • etwas SCHUHBECKS Chili Salz
  • 1 TL SCHUHBECKS Schweinebraten Gewürz
  • Salat:
  • 200 ml SCHUHBECKS Zauberbrühe Gemüse
  • 2 TL Senf, scharf
  • 2 EL NATUR AKTIV Condimento Bianco
  • etwas SCHUHBECKS Salat Gewürzzubereitung
  • etwas SCHUHBECKS Chili Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 0,25 Zwiebel, rot
  • 4 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 100 g Kopfsalat
  • 0,5 Bund Radieschen

Zubereitungsart

  1. Knödel:
  2. Die Semmeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Milch aufkochen, in die Eier rühren, mit Chili Salz und Schweinebratengewürz würzen, mit den Semmelwürfeln locker vermischen.
  3. Die Zwiebelwürfel mit dem Wasser weich dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist und mit der Petersilie zur Knödelmasse geben.
  4. 2 Blatt starke Alufolie jeweils mit Klarsichtfolie belegen. Die Knödelmasse darauf zu länglichen Rollen von etwa 3 cm Durchmesser formen. Erst in die Klarsichtfolie einrollen, dann in die Alufolie einwickeln. Die Enden der Alufolie erst etwas andrücken, dann drehen, so dass eine formschöne Rolle entsteht.
  5. In leicht siedendem Wasser etwa 30 Minuten garen, abkühlen lassen, aus der Folie wickeln und in dünne Scheiben von knapp 0,5 cm schneiden.
  6. Salat:
  7. Brühe, Senf, Essig, gut verrühren und mit Salatwürzer, Chili Salz und 1 Prise Zucker würzen. Das Salatöl hinein rühren und falls nötig, nochmals etwas nachwürzen, mit der roten Zwiebel verrühren.
  8. Die Eier schälen und vierteln. Den Kopfsalat in kleine Stücke zupfen, Radieschen putzen, waschen und hobeln.
  9. Die Knödelscheiben leicht überlappend auf flachen Tellern anrichten und mit der Zwiebelmarinade großzügig und gleichmäßig beträufeln.
  10. Kopfsalat mit Radieschen und der übrigen Marinade mischen. Mittig auf den marinierten Knödelscheiben anrichten, die Eierspalten anlegen, mit Kräuterblättern garnieren.

Tipp

  • Unsere Weinempfehlung: Gemischter Satz