Ein Schneemann aus Blumentöpfen

Sind Sie der Weihnachtsmänner schon überdrüssig? Warum basteln Sie nicht einen dekorativen Schneemann als Weihnachtsdekoration? Dieser macht nicht nur einen tollen Eindruck, sondern ist auch kurzerhand und kinderleicht gemacht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung – so einfach gelingt´s:

  1. Zu Beginn streichen Sie 3 Blumentöpfe mit weißer Farbe an und lassen Sie diese gut trocknen. Falls Sie übrige weiße Blumentöpfe zu Hause haben, können Sie diese natürlich für Ihren zukünftigen Schneemann benutzen.
  2. Den größten der drei Töpfe verwenden Sie verkehrt herum als unterste Schneemannkugel und stapeln darauf den mittelgroßen und abschließend den kleinsten Topf.
  3. Auf den obersten Topf, den Kopf, malen Sie mit Filzstift die beiden Augen und den Mund des Schneemannes. Mit Hilfe der Klebepistole fixieren Sie im Anschluss die Holznase.
  4. Die drei Knöpfe kleben Sie möglichst gerade untereinander auf den mittleren Topf. Für den Schal schneiden Sie ein längeres Stück aus Filz zu und binden dieses mit einem Knoten um den Hals des Schneemannes.
  5. Aus den gesammelten dünnen Ästen binden Sie einen Besen, den Sie mit etwas Kleber am mittleren Blumentopf anbringen.
  6. Zum Schluss setzen Sie Ihrem Schneemann noch eine Nikolausmütze auf den Kopf.  

Tipp:
Der fertige Schneemann eignet sich auch hervorragend als Verpackung für Geschenke. Verstecken Sie Ihr Geschenk direkt unter dem größten Blumentopf. Das wirkt insbesondere am Weihnachts- oder Nikolaustisch sehr originell und dekorativ.