Erstes Heranführen

Es gibt kein bestimmtes Alter, in dem ein Kind das erste Mal zum Werkzeug greifen sollte, denn jedes Kind ist unterschiedlich begabt und interessiert. Für den Anfang reicht es oft schon, wenn Ihr Nachwuchs Ihnen beim Arbeiten zusehen darf. Meist bereitet auch schon der ein oder andere einfache Handgriff, der mit Ihnen gemeinsam durchgeführt wird, sehr viel Freude. Je älter Kinder werden, desto mehr Eigenverantwortung können sie übernehmen und umso schwieriger dürfen die Aufgaben werden. Sie als Elternteil kennen die Fähigkeiten Ihrer Kinder wie kein anderer und können daher selbst am besten beurteilen, was Sie ihnen zutrauen können.

Die ersten Werkzeuge sollten nach den Fähigkeiten Ihres Nachwuchses ausgewählt werden. Für die ganz Kleinen gibt es Kunststoffexemplare, mit denen sie die Techniken von Mama und Papa bereits nachahmen können. Dabei sollten Sie Ihren Kindern die einzelnen Schritte in aller Ruhe langsam vorzeigen. Wenn Ihr Kind sehr gerne bastelt und sich handwerklich betätigt, richten Sie ihm einen eigenen Kinder-Arbeitsplatz mit einer entsprechenden Arbeitshöhe ein. Wählen Sie die Heimwerker-Projekte altersgerecht aus und machen Sie den Nachwuchs langsam mit dem Werkzeug vertraut. Geduld ist dabei die wichtigste Tugend. Geben sie Ihrem Kind zu Beginn einfache Handwerkzeuge, bis es mehr Übung und Erfahrung hat. Elektrowerkzeuge sollten erst von älteren Kindern verwendet werden. Bleiben Sie dennoch immer in der Nähe, damit Sie jederzeit helfen können. Wenn Sie bei den ersten paar Versuchen das Werkzeug gemeinsam mit Ihrem Kind führen, bekommt es gleich ein Gefühl dafür, wie man Geräte richtig hält und bedient. Erklären Sie Ihrem Sprössling, warum Sie gewisse Handgriffe wie durchführen und bringen Sie ihm auch bei, dass mit einem Werkzeug nicht gerannt werden sollte. Respekt vor der handwerklichen Tätigkeit und den Geräten sollte ein Grundsatz für das Handwerken sein – ob mit oder ohne Kinder. 

Beziehen Sie ihre Kids gleich in die Planung mit ein und berücksichtigen Sie auch die Wünsche Ihrer Sprösslinge. Dann macht es allen Spaß und mit jedem Erfolgserlebnis wächst bei den Kindern das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Quellen: 
http://blog.heimwerker.de/heimwerken-mit-kindern/
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at/heimwerken-und-basteln-mit-kindern+2500+2628265
http://www.freshdads.com/magazin/heimwerken-mit-kindern-sicherheitstipps-fuer-vaeter#.WX7Ql8b5yRt
http://www.selbst.de/hobby-freizeit-artikel/spielzeug-spielgeraete/heimwerken-mit-kindern-143733.html
http://www.eltern.de/familie-urlaub/selbermachen/was-gehoert-die-kinder-werkzeugkiste 
http://www.heimwerker.de/diy/basteln/basteln-fuer-kinder/gestalten-mit-kindern.html