DIY Kräuterregal

Frische Kräuter gehören zu einer gut ausgestatteten Küche einfach dazu. Mit einem selbst gemachten Kräuterbrett bekommen die grünen Leckerbissen ihren ganz persönlichen Ehrenplatz. Die Kräuter sind damit immer griffbereit, verstellen keinen Platz auf der Arbeitsplatte und können schnell ausgetauscht werden. Die Größe und Art des Holzbrettes sowie die Anzahl der Kräutertöpfe können nach Belieben variiert werden. Praktisch, dekorativ und ganz einfach hergestellt – also legen Sie gleich los!

Was Sie benötigen:

Material

  • Holzbrett ca. 50 x 100 x 2 cm
  • 4 Blumentöpfe (∅ ca. 13,5 cm)
  • 4 Lederriemen oder 4 gebogene Metallschienen
  • 8 kurze Schrauben
  • Wanddübel und lange Schrauben

Werkzeug

  • Bohrmaschine
  • Bleistift
  • Arbeitshandschuhe

So wird’s gemacht:

Bevor Sie beginnen: Schützen Sie Ihre Hände mit passenden Arbeitshandschuhen.

Zu Beginn bohren Sie mit der Bohrmaschine 4 Löcher in jede Ecke des Brettes. Diese benötigen Sie zum Schluss für die Montage an der Wand. Nun zeichnen Sie eine waagrechte Linie etwas unterhalb der Mitte auf Ihr Holzbrett. Daran orientieren Sie sich bei der Befestigung der Blumentöpfe. Legen Sie nun alle Blumentöpfe in gleichmäßigen Abständen auf dieser Linie auf. Wenn Sie mit den Positionen zufrieden sind, lassen Sie nur den ersten Topf liegen und räumen alle anderen beiseite.

Spannen Sie einen Lederriemen mittig über den Topf bis zum Brett, sodass er schön eng am Blumentopf anliegt. Markieren Sie an den Enden des Riemens die beiden Stellen im Holz zur Befestigung. Als Alternative können Sie auch gebogene Metallschienen verwenden, die für die Größe Ihrer Blumentöpfe geeignet sind.

Jetzt brauchen Sie den Akkubohrer und die Schrauben. Bohren Sie an den Markierungen die Bohrlöcher vor und befestigen Sie den Lederriemen oder die Metallschienen mit je einer Schraube am Holz. Diesen Vorgang wiederholen Sie mit den restlichen Blumentöpfen.

Nun brauchen Sie nur noch das Kräuterbrett mit Dübeln und Schrauben an der Wand befestigen. Die Löcher dafür haben Sie zu Beginn schon gebohrt. Sobald das Kräuterbrett an der Wand fixiert ist, hängen Sie die Blumentöpfe wieder in die Lederriemen oder Metallschienen und setzten darin dann die Kräuter Ihrer Wahl ein. Gutes Gelingen!

Quellen:
http://das-kuechengefluester.de/kraeuterboard-diy/
http://www.selbst.de/garten-balkon-artikel/gartenmoebel-gartenausstattung/gartenkueche-gartenbar/wand-regal-aus-laminatresten-selbst-gebaut-106071.html