Küchenhelfer

Das Kochen macht gleich viel mehr Freude, wenn es durch richtige Küchenhelfer kompetent unterstützt und in Schwung gebracht wird. Mit Geräten wie einem Schneebesen, Kochlöffel und Pfannenwender oder den elektrischen Varianten wie Stabmixer und Küchenmaschine werden Sie im Handumdrehen zum Küchenprofi.  

Die Grundausstattung

Ihr Basisinventar richtet sich danach, welche Vorlieben Sie in der Küche haben. Sind Sie ein leidenschaftlicher Koch, brauchen Sie unbedingt Durchschlag und Küchensieb, Schüsseln in unterschiedlichen Größen sowie eine Gewürzmühle. Lieben Sie aber das Backen, sind Backformen, Pinsel, Messbecher und eine Küchenwaage ein absolutes Muss. Für Neulinge am Herd gibt es praktische Einstiegssets mit allen grundlegenden Küchenhelfern.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Die meisten Küchenhelfer werden täglich benutzt und deshalb ist es empfehlenswert, auf die Qualität zu achten. Das bedeutet nicht, dass das teuerste Produkt immer gleich die beste Wahl ist. Qualitativ hochwertige Küchenhelfer zu einem guten Preis finden Sie bei unseren Aktionsartikeln. Aber wie lässt sich gute Qualität erkennen? Bei Küchenhelfern sollten Sie auf langlebige, gute Materialien sowie auf eine ordentliche Verarbeitung Wert legen. Außerdem ist eine leichte Handhabung ein wichtiges Kriterium. Wenn Sie diese Ratschläge bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen, ersparen Sie sich künftig viel Stress in der Küche und Ihre Gerichte werden fast von alleine gelingen.

Die Küchenmaschine - der Experte unter den Küchenhelfern

Rühren, mixen, kneten, zerkleinern,... und das alles in einem Gerät? Küchenmaschinen vereinen eine Vielzahl von Funktionen und zählen damit zu den Multitalenten in der Küche. Beim Kauf einer Küchenmaschine werden Sie bald feststellen, dass das Angebot riesig ist. Um nicht allzu viel Zeit in die Suche investieren zu müssen, stellen Sie sich anfangs folgende Frage: Wie viele Extras brauche ich oder reicht mir eigentlich die Grundausstattung? Im Hinblick auf Preis und Praktikabilität spielt das nämlich eine wichtige Rolle.

Zusatzausstattungen wie Fleischwolf, Eiscrusher oder Entsafter benötigen mehr Platz und mehr Leistung. Bei einer Motorleistung von 500 bis 700 Watt lässt sich Schlagobers kinderleicht schlagen und auch Gemüse kann problemlos zerkleinert werden. Wenn Sie aber einen Teig kneten möchten, sollten es bereits 1000 bis 1500 Watt sein. Entscheiden Sie bei der Wahl des Modells am besten nach der Größe Ihres Haushalts sowie nach den Speisen, die Sie in Zukunft damit auf den Tisch zaubern möchten.