Lebensmittelprojekt

Lebensmittel im Wert von jährlich 300 Euro wirft jeder österreichische Haushalt durchschnittlich in den Müll. Viel zu viel, wie wir meinen - und deshalb Grund genug, diesem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Mit dem Projekt „Mir schmeckt’s restlos” sagt HOFER gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern der Lebensmittelverschwendung den Kampf an. Wir gehen dabei selbst mit gutem Beispiel voran und reduzieren unsere Überschüsse in den Filialen mit gezielten Maßnahmen auf ein absolutes Minimum.

Wenn doch mal etwas übrig bleibt, geben wir es an karitative Einrichtungen und Landwirte ab. 100% der HOFER-Filialen pflegen bereits intensive Kooperationen mit insgesamt mehr als 100 karitativen Organisationen, darunter beispielsweise die Caritas und die Team Österreich-Tafeln vom Roten Kreuz.

Weitere Informationen sowie wertvolle Tipps im sorgsamen Umgang mit unserem wertvollen Essen finden Sie auf unserer Lebensmittelprojekt-Seite.