>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: IMPIDIMPI Baby-/Kleinkinder-Hausschuhe aus Filz

 Mehr Informationen

Outdoor Beschäftigungsideen für Kleinkinder

Outdoor Beschäftigungsideen für Kleinkinder

Der Frühling ist da und wir könnten nicht glücklicher sein. Sonnenstrahlen auf der Haut, warme Temperaturen und endlich wieder mehr Zeit draußen verbringen. Mit leichter Jacke ist es einfach viel toller zu spielen, als dick eingepackt. Draußen können sich die Kleinen viel bewegen und, wie wir ja bekanntlich wissen, ist das sehr gesund. Kinder sind immer auf der Jagd nach Abenteuern und freuen sich, wenn man ihnen etwas Neues zeigt. Deshalb gibt es von mir ein paar Beschäftigungsideen für Kleinkinder, die ihr im Garten oder auf dem Balkon machen könnt. Alle Spiele könnt ihr selber nachmachen, mit Dingen, die ihr bestimmt schon zuhause habt.

Wasserball schaufeln

Ihr braucht dazu:

Wasserball schaufeln als Outdoor-Spielspaß für Kleinkinder

  • (Wäsche)Korb oder z.B. Babybadewanne
  • Bälle
  • großen Plastikbehälter
  • Wasser
  • Suppenkelle

 

Dieses Spiel macht viel Spaß und ist perfekt für kleine Wasserliebhaber. Meine Tochter Olivia gehört definitiv dazu und ist mit allen Aktivitäten zu begeistern, die Wasser inkludieren. Bei diesem Spiel stellt man einen großen Plastikbehälter in die Mitte des Wäschekorbs. Außerhalb des Plastikbehälters füllt

man den Wäschekorb bis zur Hälfte mit Wasser und mit Bällen. Wir haben unsere Bälle aus dem Ballabend genommen, ihr könnt jedoch verschiedene Bälle, die im Wasser schwimmen, nehmen. Ziel ist es, dass das Kind mit der Suppenkelle die Bälle fischt und den Behälter trifft. Wir spielen dieses Spiel sehr gerne im Garten oder auch auf dem Balkon.

 

Gartenarbeit und Blumenkrone

Kleinkindern die Gartenarbeit spielerisch beibringenFalls ihr einen grünen Daumen habt und Gemüse anpflanzt, lasst euch von euren Kindern helfen. Auch wenn sie es nicht ganz so genau erledigen können, sie lieben es zu helfen. Wir haben selber zwar keinen Garten, sind jedoch jedes Wochenende bei Oma und Opa, dort gibt es viel zu entdecken. Das Blumengießen überlassen wir neuerdings Olivia und gehen mit ihr eine Runde, denn die Freude ist sehr groß. Beim Blumen-Umtopfen haben wir auch bereits geholfen und demnächst steht das Ernten von Omas Erdbeeren auf dem Plan.

 

Blumenkrone für Kinder mit Blüten aus dem eigenem Garten


Olivia liebt Gänseblümchen und bleibt bei jedem einzelnen stehen. Sie pflückt sie immer und schenkt allen eine, die in ihrer Nähe sind. Weil sie so viel Freude damit hat, bekommt sie für Ihre freundliche Geste immer einen Blumenkranz.

So geht´s

Schritt 1:
Den Blumenkranz könnt ihr ganz ohne Hilfswerkzeug knüpfen. Sammelt ein paar Blumen mit Hilfe eures Kindes und achtet darauf, dass der Stängel lang bleibt.

Gänseblümchen nach und nach zu einem schönen Blumenkranz zusammenbinden
Schritt 2:
Dann ritzt ihr mit eurem Nagel ein Loch in den unteren Teil des Stängels. Durch dieses zieht ihr eine Blume. Wiederholt dies so lange, bis ihr die gewünschte Größe erreicht habt.

 

Schüttspiele

Ihr braucht dazu:

Schüttspiele mit Materialien in unterschiedlichen Behältnissen

  • verschiedene Becher und Schüsseln
  • Wasser
  • Backerbsen
  • Makkaroni
  • Haferflocken
  • (alles, was ihr daheim habt, das hierfür geeignet ist wie z.B. Bohnen)

Dieses Spiel macht den Kleinen nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Feinmotorik. Ich habe drei Schüsseln mit Trennfach vorbereitet, bei welchen eine Seite voll ist, die andere leer. Ihr könnt natürlich auch normale Schüsseln verwenden, ihr braucht dann eine volle und eine leere Schüssel. Ziel ist es, dass die Kinder z.B. die Backerbsen von einem Fach in das andere mit einem Löffel schütten. So üben sie auch besser mit dem Löffel umzugehen. Weiters habe ich zwei leere Becher und einen Messbecher mit Wasser vorbereitet. Hier habe ich Olivia gezeigt, dass sie das Wasser von einem Becher in den anderen schütten kann und wieder zurück. Diese Übung ist super für die Hand-Augen-Koordination. Da doch sehr viel Wasser daneben geht, würde ich euch empfehlen diese Übungen am Balkon bzw. im Garten zu machen. Dann sind die Kleinen gleichzeitig an der frischen Luft und können sich besser konzentrieren.

 

Putzen spielen

Den Tisch mit Kleinkindern putzen - so geht es spielerisch

Beim „Putzen spielen“ geht es natürlich nicht um die Sauberkeit des Tisches bzw. des Balkons, sondern um das Spiel mit Wasser. Ich habe meiner Tochter eine Schüssel mit Wasser, einen Schwamm und ein Wischtuch bereitgestellt. Gibt es auch Kinder, die nicht gerne wischen? Die Meisten versuchen es zuerst mit einem Taschentuch und dann in Kombination mit Wasser. Olivia war eine lange Zeit damit beschäftigt, Wasser am Tisch auszuschütten und es wieder aufzuwischen, deshalb würde ich sagen, dass dieses ziemlich einfache Spiel für Balkon und Garten super geeignet ist. Es ist so einfach, dass man eigentlich gar nicht daran denkt, es den Kindern zum Spielen zu geben.

 

Ich wünsche euch und euren Kindern ganz viel Spaß beim Testen der Spielideen!

Alles Liebe,
Sandra von saansh.com

Beitrag von Sandra Pietras

Website: saansh.com

Instagram: saansh