>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
DIY Anleitung für eine Windeltorte zum Nachmachen als Geschenk zur Geburt

DIY: Anleitung für eine besondere Windeltorte

Ihr wollt frischgebackenen Eltern ein besonderes Geschenk machen, möchtet aber auch, dass es nicht nur herumsteht. Dann ist eine selbstgemachte Windeltorte genau das Richtige. Dieses Geschenk sieht nicht nur hübsch aus, sondern enthält viele nützliche Produkte für den Nachwuchs. Ihr könnt kleine Babygeschenke kreativ auf der Windeltorte platzieren und so ein individuelles und besonderes Präsent kreieren. Welche Kleinigkeiten ihr darauf haben wollt, ist natürlich euch überlassen. Es ist wirklich sehr einfach und ich zeige euch, wie es geht!

Dauer:
35min Bastelzeit

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Ihr benötigt:

  • MYLOVE Windeln
  • 1 Lampion
  • 4 BBQ Holzspieße
  • 1 Pkg. Haushaltsgummiband bzw. Gummiringerl
  • 1 leere Küchenrolle
  • Tortenplatte (als Unterlage)
  • Heißklebepistole

Je nach Wunsch und Geschmack:

  • Stofftier
  • MYLOVE Pflegeset für Neugeborene
  • Dekoband (versch. Sorten)

Anleitung:

Schritt 1:

Bereitet eure Unterlage vor. Schneidet aus Karton eine runde Form aus (ca. 30cm Durchmesser) und schon könnt ihr anfangen. Als Alternative könnt ihr auch eine Tortenplatte als Unterlage verwenden, dadurch habt ihr noch ein zusätzliches Geschenk für die beschenkten Freunde oder Familie.

Schritt 2:

Windeln für die Tort zusammenrollenNun könnt ihr die Windeln zusammenrollen und mit einem Haushaltsgummi fixieren. So gehen sie nicht auseinander und behalten ihre Form.

 

Schritt 3:

Windeln so zusammenbinden, dass sich eine Torten-Form ergibtWenn ihr genug Windeln zusammengerollt habt, könnt ihr anfangen die Windeltorte zu formen. Die leere Küchenrolle gehört in die Mitte der Tortenplatte um das Ganze zu stabilisieren. Rund um diese werden die eingerollten Windeln aufgestellt und mit einem Dekoband fixiert.

Tipp: Ihr könnt in den Zwischenräumen kleine Geschenke wie Cremen, Babyflaschen etc. für einen Überraschungseffekt verstecken!

 

Schritt 4:

Auf die zweite Ebene kommen weniger Windeln als auf die erste Ebene, um den Torteneffekt zu erzielen. Das Ganze wird wieder mit einem Band fixiert.

 

Schritt 5:

Heißluftballon aus einem Lampion bastelnKlebe vier Holzspieße an das Lampion, um es wie einen Heißluftballon aussehen zu lassen. Nachdem der Kleber trocken ist, gehört das Lampion in die obere Windeletage gesteckt.

 

Schritt 6:

DIY-Windeltorte mit Heißluftballon-DekoDekorieren! Nun könnt ihr mit den Dekobändern das Lampion und die Windeln dekorieren. Ich habe beide Windeletagen mit Dekoband geschmückt und ihnen somit noch mehr Halt gegeben. Das Lampion habe ich ebenso mit Dekoband und einem Jutegarn beklebt.

 

Schritt 7:

Windeltorte mit Heißluftballon und Kuscheltier verziertGeschenke positionieren: Das Stofftier habe ich mit Gummibändern an der Torte befestigt, genauso wie die Pflegeprodukte. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sobald das Grundgerüst steht, könnt ihr die Windeltorte nach Lust und Laune dekorieren.

 

Wie ihr seht, ist das ein Kinderspiel und für jeden machbar. Ich wünsche euch viel Freude beim Basteln und Verschenken!

Alles Liebe,
Sandra von saansh.com

Beitrag von Sandra Pietras

Website: saansh.com

Instagram: saansh