>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
DIY-Geisterhaus als gruselige Halloween-Dekoration zum Nachmachen

DIY-Geisterhaus

Schon beim Basteln werden die ersten Geister lebendig. Und wenn das Geisterhaus dann fertig ist, durch die Kerze zum Leben erwacht und auf dem Tisch oder vor der Eingangstür steht, dann, ja dann kommt Leben in die Stube! Rette sich, wer kann, wenn die Halloween-Geisterstunde schlägt…

Das brauchst du:

Utensilien für das DIY-Geisterhaus

  • leere Tetrapack
  • Cutter
  • Sprühdosen in Schwarz und Orange
  • Kleber, flüssig
  • Deko fürs Haus (Halloween-Streudeko, Spinnweben, Wackelaugen, Spinnen etc.)
  • MY LIVING STYLE LED-Kerzen (ACHTUNG: ausschließlich LED-Lichter verwenden)

So wird‘s gemacht:

 

Schritt 1

Das DIY-Geisterhaus aus einer alten Apfelsaft-Verpackung zuschneidenMit dem Cutter den Boden vom Tetrapack abschneiden.

 

Schritt 2

DIY-Geisterhaus aus Tetrapack zum NachmachenDie Innenseite vom Tetrapack mit orangem Spray besprühen.

 

Schritt 3

Tetrapack in dunklen Tönen einfärbenDie Außenseite mit schwarzem Spray besprühen und gut trocknen lassen.

 

Schritt 4

Türen und Fenster für das Geisterhaus ausschneidenAnschließend Fenster und Türen ausschneiden.

 

Schritt 5

Gruselige Halloween-Dekoration zum NachmachenNun das Haus gruselig dekorieren.

 

Schritt 6

Halloween-Deko mit DIY-Geisterhaus nachmachenZum Schluss noch die LED-Kerzen hineinstellen.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Jasmin

Beitrag von Jasmin