>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
Basteln zu Halloween Mit Kindern Fledermäuse, Kürbisse, Spinnen und Geister basteln

Halloween Deko basteln mit Kindern

Eure Kinder freuen sich schon den ganzen Herbst lang auf Halloween und endlich steht die tolle, langersehnte Halloween Party vor der Tür? Dann ist es nun höchste Zeit, die regnerischen Herbst Tage zu nutzen und gemeinsam mit euren Kindern Halloween Deko zu basteln. Denn was wäre eine Halloween Party ohne gruselige Halloween Deko mit Kürbis, Spinne, Fledermaus und Co? Anbei findet ihr also vier tolle Bastelideen, die ihr Schritt für Schritt mit euren Kindern nachbasteln könnt.

Gruselige DIY Fledermäuse aus Klopapier-Rollen basteln

Das braucht ihr zum Basteln

Basteln zu Halloween Mit Toiletten-Rollen

  • Klopapier Rollen
  • Schwarze Acrylfarbe
  • Borstenpinsel
  • Schwarzes Tonpapier
  • Wackelaugen Sticker (alternativ können die Augen auch mit weißer Acrylfarbe aufgemalt werden)
  • UHU Stick
  • Schere

 

Anleitung für gruselige Fledermäuse aus Klopapier-Rollen

Schritt 1

Gruselige Fledermäuse bastelnZunächst die Klopapier Rollen mit der schwarzen Acrylfarbe anmalen und alles gut trocknen lassen.

 

Schritt 2

Fledermäuse aus Papier als Dekoration ausschneidenWährend die Farbe trocknet, könnt ihr die Flügel aus schwarzem Tonpapier ausschneiden. Dazu einfach unterschiedlichste Flügel auf das Tonpapier aufzeichnen und anschließend ausschneiden. Am besten, ihr faltet das Tonpapier zuerst und zeichnet dann genau beim Bug den Flügel auf. So erhaltet ihr zwei idente Flügel.

 

Schritt 3

Mit Kindern Fledermäuse zu Halloween bastelnNachdem die Farbe gut getrocknet ist, müsst ihr nur noch die Klopapierrolle unten und oben, zur Mitte hin, eindrücken – so entstehen im Handumdrehen kleine Ohren und Beine.

 

Schritt 4

Schritt für Schritt zur Halloween-DekoAnschließend Kuller Augen und Tonpapier Flügel aufkleben – fertig ist die erste Fledermaus!

 

Ergebnis

Süße Fledermäuse als Halloween Deko für KinderDie kleine Klopapier Rollen Fledermaus kann nun als Halloween Deko mit weißem Garn aufgehängt werden. Oder ihr versteckt kleine Süßigkeiten für die Partygäste im Inneren der Rolle und nutzt die Fledermaus als Tisch Deko, die die Kinder dann mit nach Hause nehmen können. Dazu müsst ihr natürlich für jedes Kind eine Fledermaus basteln.

 

DIY Pompon Spinne basteln

Das braucht ihr zum Basteln

Utensilien für die Pompon-Spinne

  • Schwarze Wolle
  • Karton
  • Schere
  • Zirkel
  • Schwarze Pfeifenreiniger
  • Heißklebepistole
  • Wackelaugen

Anleitung für eine flauschige Pompon Spinne

Schritt 1

Zunächst zeichnet ihr mit einem Zirkel einen Kreis mit einem Durchmesser von 1,5 Zentimetern auf den Karton. Rund um diesen Kreis zeichnet ihr einen weiteren Kreis mit einem Durchmesser von 3 Zentimetern. Den Kreis und den Innenkreis schneidet ihr anschließend aus, sodass ihr einen Ring erhaltet. Da ihr zwei Ringe benötigt, das Ganze nochmals wiederholen.

 

Schritt 2

Pompon-Spinnen bastelnNun schneidet ihr 10 gleich lange Fäden mit jeweils einer Länge von ca. 2 Metern von eurer Wolle ab. Legt anschließend die beiden Karton-Ringe übereinander und beginnt die Fäden gleichmäßig um die Ringe herum zu wickeln.

 

Schritt 3

Sollten die Fäden nicht lang genug sein, könnt ihr einfach 10 neue Fäden zurechtschneiden und mit diesen weiter wickeln. Sobald das Loch in der Mitte zu eng wird für 10 Fäden, könnt ihr einfach mit weniger Fäden weiter wickeln und zum Schluss einen Bleistift nehmen, um die Fäden durchzudrücken.

 

Schritt 4

Spinnen aus schwarzem Stoff bastelnSobald das Loch so klein ist, dass auch mithilfe des Bleistifts kein Faden mehr durchpasst, könnt ihr die Fäden am Rand durchschneiden, bis ihr auf den Karton im Inneren stoßt. Passt dabei auf, dass ihr die Schere zwischen die beiden Kartonringe bekommt und schneidet so einmal entlang vom Ring bis ihr einmal ganz herum seid.

 

Schritt 5

Anleitung für einen Spinnen-PomponNun schneidet ihr einen weiteren Faden zurecht und wickelt diesen einmal zwischen der Pappe um den Pompon. Verknotet die Fäden und schneidet anschließend vorsichtig die Pappe auf, sodass ihr sie aus dem Pompon ziehen könnt.

 

Schritt 6

Spinnen-Pompon einfach mit der Schere zuschneidenSollten noch ein paar längere Fäden wegstehen, könnt ihr die Pompons nun noch mit einer Schere zurechtstutzen. Die langen Fäden könnt ihr abschneiden oder zu einer Schlaufe verknoten, wenn ihr die Spinne später aufhängen wollt– fertig ist der erste Pompon!

 

Schritt 7

Beine an die Spinnen-Pompon klebenSchneidet nun drei ca. 10 cm lange Stücke von den schwarzen Pfeifenreinigern zurecht und verknotet sie. Anschließend klebt ihr die Füßchen mit Heißklebepistole auf den Pompon.

 

Schritt 8

Basteln zu Halloween Süße Augen auf die Spinnen klebenZum Schluss noch Wackelaugen aufkleben und schon ist eure Deko Spinne fertig.

 

Ergebnis

Spinnen-Pompon in orange und schwarz zum NachmachenWem eine Spinne für die große Halloween Party nicht reicht, kann mit den Kindern natürlich noch viele weitere Spinnen basteln. So könnte man die Spinnen während der Halloween Party zum Beispiel als Deko am Tisch verteilen und zum Schluss können sie die Kinder als Geschenk mit nach Hause nehmen.

Nach demselben Prinzip kann man auch noch andere Halloween Deko, wie zum Beispiel einen Kürbis oder ein Monster, basteln. Für den Kürbis einfach mit oranger Wolle und grünen Pfeifenreinigern arbeiten, für das Monster bunte Wolle und bunte Pfeifenreiniger verwenden.

 

Gruselige DIY Gespenster aus Taschentüchern

Das braucht ihr zum Basteln

Basteln zu Halloween Geister basteln

  • SOLO Taschentücher
  • CHOCEUR Pralinen
  • schwarzen Filzstift
  • weiße Wolle

Anleitung für gruselige Gespenster aus Taschentüchern

Schritt 1

Zunächst legt ihr jeweils eine Praline in die Mitte eines Taschentuchs. Anschließend wickelt ihr das Taschentuch um die Praline und schnürt sie mit der weißen Wolle fest.

 

Schritt 2

Basteln zu Halloween Mini-Kürbisse und GeisterNun schneidet ihr 10 gleich lange Fäden mit jeweils einer Länge von ca. 2 Metern von eurer Wolle ab. Legt anschließend die beiden Karton-Ringe übereinander und beginnt die Fäden gleichmäßig um die Ringe herum zu wickeln.

Die Gespenster können nun wieder als Halloween Deko entweder mit weißem Garn aufgehängt werden oder ihr legt jedem Kind eines aufs Teller, sodass die Kinder die kleinen Gespenster nach der Halloween Party mit nach Hause nehmen können.

 

Gruselige DIY Mumien Windlichter aus alten Gurkengläsern

Das braucht ihr zum Basteln

Basteln zu Halloween Geister basteln

  • Leere Gurkengläser
  • Weiße Fasche
  • Wackelaugen
  • Teelichter

Anleitung für gruselige Mumien Windlichter

Schritt 1

Halloween-Lichter als Dekoration bastelnZunächst wickelt ihr die Fasche rund um das Gurkenglas, bis das gesamte Glas mit Fasche bedeckt ist. Dabei könnt ihr gerne ein bisschen ungenau arbeiten, das muss keinesfalls symmetrisch sein. Es macht also nichts, wenn an manchen Stellen mehrere Schichten Fasche sind und andere Stellen möglicherweise ganz ausgespart sind. Bevor ihr die Fasche abschneidet, kontrolliert, ob die Enden an derselben Stelle sind. So könnt ihr sie miteinander verknoten und alles befestigen.

 

Schritt 2

Windlichter mit lustigen Wackelaugen verzierenZum Schluss wieder Wackelaugen aufkleben und Teelichter in die Gläser stellen. Fertig sind eure gruseligen Mumien Windlichter.

 

Ergebnis

Basteln zu Halloween Lustige WindlichterDie Windlichter könnt ihr zum Beispiel als Tisch Deko verwenden, oder ihr stellt sie nach draußen vor die Haustüre.

 

 

Lustige Tisch-Dekoration zu HalloweenIch hoffe, ihr und eure Kinder habt ganz viel Spaß beim Ausprobieren der Halloween Bastel-Ideen! Ich bin jedenfalls schon gespannt, welche Anleitung bzw. welches DIY eure Kinder am besten finden. Mir persönlich gefällt die Idee mit den Pompons fast am besten, da es so viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt und man nach demselben Prinzip einen Kürbis, eine Spinne oder ein Monster basteln kann.

 

Alles Liebe
Magdalena

Beitrag von Magdalena Wöckinger

Website: einzigartig-selbstgemacht.at

Instagram: menawox