Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
Drei einfache Ideen für eine süße Dekoration zur Osterzeit

Drei einfache DIY Deko-Ideen für Ostern

Schöne Ostereier aus Papier als Deko OsterzeitLangsam aber doch ist der Frühling da. Die Blumen sprießen und Ostern steht schon vor der Türe. Da ich die Wohnung sehr gerne dekoriere und noch lieber eigene Bastelideen umsetze, habe ich mir drei DIY-Ideen für euch überlegt, die ihr ganz einfach umsetzen könnt. Dekoration für Palmkätzchen und Äste, besondere Oster-Eier, die ihr im Kinderzimmer aufstellen könnt, oder doch eine Überraschung für die Kleinen? Bei diesem Beitrag ist für alle etwas dabei!

Ostereier aus Papier basteln

Drei einfache Ideen für eine süße Oster-Deko aus PapierIhr braucht:

  • Buntpapier
  • Heftklammermaschine
  • Schere
  • Faden 

Schritt 1

Ladet euch die Vorlage (unter dem Beitrag zu finden) herunter und schneidet das Ei als Vorlage aus. Paust es vier Mal auf ein Buntpapier eurer Wahl ab und schneidet die Eier aus. Pro Papier-Ei braucht ihr also vier ausgeschnittene Eier.

Schritt 2

Süße Dekoration zur Osterzeit aus Papier klammernDanach legt ihr die vier Eier übereinander und knickt das oberste Ei in der Mitte zusammen. Auf dieser Linie tackert ihr die zusammengelegten Eier ca. vier Mal zusammen, damit das Ganze gut hält.

Schritt 3

Ostereier aus Papier zum AufhängenDann müsst ihr nur noch den Faden durch die oberste Heftklammer ziehen und das Papier ausbreiten. Ich habe gleich mehrere Farben gewählt und gleich ein paar Ostereier gebastelt, damit ich meine Deko-Äste damit behängen kann. 

Hasen-Papiertüte

Hasen-Papiertüte zum NachbastelnIhr braucht:

  • Motivkarton von HOFER
  • Schere
  • Süßigkeiten (z.B. Schoko-Osterfiguren MONARC von HOFER)
  • Klebestreifen 

Schritt 1

Falls ihr euch für das erste DIY schon die Vorlage ausgedruckt habt, habt ihr bestimmt schon das Hasenohren-Muster entdeckt. Dieses brauchen wir jetzt als Vorlage. In den HOFER Filialen findet ihr derzeit Motivkarton mit verschiedenen Mustern, welcher sich perfekt eignet. Wählt euer Lieblingsmuster und zeichnet die Vorlage auf das Papier auf. Danach könnt ihr es ausschneiden.

Schritt 2

Dann müsst ihr daraus eine Tüte formen und das Ende mit einem Klebestreifen fixieren.

Schritt 3

Drei gefüllte Hasen-Papiertüten zu OsternFüllt die Tüte mit Süßigkeiten wie z.B. den Osterfiguren von MONARC, die ihr ebenso in euren HOFER Filialen kaufen könnt.

Die Kleinen werden sich bestimmt über die Überraschung freuen! 

 

Ostereier-Tiere

Ostereier-Tiere zum NachmachenIhr braucht:

  • Buntpapier
  • Weiße Eier (ausgeblasen) oder Bastel-Eier
  • Acrylfarben (gibt es derzeit in allen HOFER Filialen)
  • Schwarzen Stift
  • Klebeband oder Heißklebepistole

Schritt 1:

Ostereier mit Acrylfarbe bemalenBei dem letzten DIY braucht ihr entweder Eier aus dem Bastelladen, die sich zum Bemalen eignen, oder weiße, ausgeblasene Eier. Diese dreht ihr verkehrt um und malt mit Acrylfarben eurer Wahl einen Kreis auf die Bauchseite. Dann lasst ihr die angemalten Eier für ca. eine Stunde trocknen.

Schritt 2

Schneidet aus Buntpapier verschiedene Ohrenformen aus. Meine Beispiele seht ihr auf den Fotos. Dann könnt ihr diese mit Klebeband oder einer Heißklebepistole auf die Eier kleben.

Schritt 3

Zum Schluss müsst ihr nur noch mit einem wasserfesten, schwarzen Marker Gesichter aufmalen und fertig sind die Oster-Eier-Tiere! Diese dienen als perfekte Dekoration im Kinderzimmer, ihr könnt sie in einer Eier-Box aufstellen oder in einem Osterkorb platzieren.

 

Ich hoffe, dass euch meine Bastelideen gefallen, wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und eine wunderschöne Osterzeit!

Eure Sandra von saansh.com

 

Vorlage: Hier die Oster-Schablone zum Ausdrucken.

 

Beitrag von Sandra Pietras

Website: saansh.com

Instagram: saansh

Ähnliche Kategorien

Tischdekoration Ostern