Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 14 Stück

  • 50 g gefriergetrocknete Himbeere
  • 300 g RIQUET Weiße Schokolade
  • 300 g DR. OETKER Kuchen Glasur, Weiß
  • 80 g MILFINA Frischkäse, Sorte: Natur
  • 14 Stk. Himbeere, frisch

Küchengeräte

  • Nudelholz, Spritzbeutel

Zubereitungsart

  1. Die gefriergetrockneten Himbeeren in einen Beutel füllen und mit einem Nudelholz so lange klopfen bis ein feines Pulver entstanden ist. Durch ein feines Sieb sieben.
  2. Die Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Den Frischkäse und einen EL von den gefriergetrockneten Himbeeren in die geschmolzene Schokolade rühren.
  4. 2 – 3 EL der Schokomasse noch lauwarm in einen Spritzbeutel füllen. Die Himbeeren mit der Masse füllen und eine Stunde lang tiefkühlen. Den Rest der Masse eine Stunde lang im Kühlschrank rasten lassen.
  5. Nun jede der Himbeeren mit der Schokomasse ummanteln. Dazu am besten 20 – 25 g von der Masse zu einer Kugel formen und diese flach drücken. Die Himbeere in die Mitte legen und mit der Masse umschließen. Nun zu einer Kugel formen. Die Kugel noch einmal für eine halbe Stunde tiefkühlen.
  6. In der Zwischenzeit die Schokoglasur erwärmen. Die Kugeln gefroren durch die Glasur ziehen und abtropfen lassen. Mit dem restlichen Himbeerpulver bestreuen. Im Kühlschrank 1 Stunde 30 Minuten aufbewahren.

Tipp

  • Nach Lust dekorieren.