Zutaten für 2 Portionen

  • 300 ml Wasser
  • 125 g NATUR AKTIV Bio-Quinoa
  • 10 Zuckerschote
  • 100 g GARTENGOLD Erbse
  • 2 Salatherz
  • 200 g NATUR AKTIV Bio-Feta
  • 0,5 Granatapfel
  • 1 ISS REIF! Avocado
  • 4 EL Apfelessig
  • 3 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 EL NATUR AKTIV Bio-Honig
  • 1 Prise SALINENGOLD Salz
  • 1 Prise LE GUSTO Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Das Wasser mit einer Prise Salz aufkochen. Quinoa kurz abspülen und ins kochende Wasser streuen. Bei sehr niedriger Temperatur etwa 20 Minuten köcheln und anschließend abkühlen lassen.
  2. Zuckerschoten waschen, in rautenförmige Stücke schneiden und zusammen mit den Erbsen kurz aufkochen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Salatherzen waschen, putzen und grob zerkleinern. Feta-Käse zerbröckeln und Granatapfelkerne auslösen. Avocado der Länge nach halbieren und entkernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in schmale Spalten schneiden.
  3. Für das Dressing Apfelessig, Olivenöl und Honig verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatherzen auf zwei Tellern verteilen. Die restlichen Zutaten darauf drappieren und Dressing darüber träufeln. Zum Schluss mit Granatapfelkernen bestreuen und servieren.