Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Kartoffel
  • 2 EL OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • 1 Bund ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Radieschen
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Karotte
  • 1 Eisbergsalat
  • 150 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Naturjoghurt, 3,5%
  • 4 EL MILFINA Crème fraîche, Sorte: Natur
  • 4 EL Zitronensaft
  • 200 g ALMARE SEAFOOD ASC Räucherlachs
  • 1 Prise WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1 Prise SALINENGOLD Salz
  • 1 Prise LE GUSTO Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Kartoffeln schälen, würfelig schneiden und in heißem Öl unter Wenden anbraten. 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Radieschen abspülen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Karotten mit dem Sparschäler schälen und fein hobeln. Eisbergsalat abspülen, trockenschleudern und klein schneiden. Radieschen, Karotten und Salat vermischen und auf vier Tellern anrichten.
  3. Für das Dressing Joghurt, Crème fraîche und Zitronensaft gut verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat träufeln und Kartoffelwürfel sowie je 50 g Räucherlachs auf den Tellern verteilen.