Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 18 Portionen

  • 250 g Biskuitboden
  • 60 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Butter
  • 70 g WIENER ZUCKER Staubzucker
  • 140 g MILFINA Frischkäse, Sorte: Natur
  • 150 g BELLA Kuvertüre, Sorte: Vollmilch
  • Verzierung:
  • 150 g BELLA Kuvertüre, Sorte: Zartbitter
  • 700 g BELLA Fondant

Küchengeräte

  • Holzspieße

Zubereitungsart

  1. Tortenboden fein zerbröseln. Butter, Staubzucker und Frischkäse vermengen. Langsam die Creme unter den zerbröselten Tortenboden geben, bis die Masse einfach zu formen ist. Danach aus der Masse gleich große Kugeln formen, wobei diese dabei nicht an den Händen kleben bleiben sollten. Die fertig geformten Kugeln auf einem Teller für mindestens eine Stunde kalt stellen.
  2. Die Holzstäbchen am besten in ein Stück Styropor oder Blumensteckmasse stecken. Danach die Kuvertüre in grobe Stückchen hacken und über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Mit der geschmolzenen Kuvertüre die Kuchenbällchen an den Holzstäbchen befestigen und trocknen lassen.
  3. Den orangen und weißen Fondant und ein bisschen Staubzucker mit einem Trinkglas dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Danach kann das ausgestochene Fondant in die gewünschte Form gebracht und anschließend die weiteren Elemente zur Dekoration, wie zum Beispiel Augen oder Blätter, mit der Kuvertüre an den fertigen Cake-Pops angebracht werden.