Zutaten für

  • Veilchensirup:
  • 1.000 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1.000 ml Wasser
  • 30 g BELLA Zitronensäure
  • 100 g getrocknete Veilchen
  • Eis: (5-Liter-Wanne)
  • 3.000 ml Wasser
  • 650 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 100 g Zitronensaft
  • 800 g Veilchensirup
  • 400 g biologisches Eisbindemittel

Zubereitungsart

  1. Veilchensirup:
  2. Wasser zum Kochen bringen und Zucker dazugeben, beim Abkühlen die Zitronensäure einrühren und über die Veilchen gießen. Mindestens 2 und maximal 4 Tage ziehen lassen. Anschließend den Sirup durch ein Passiertuch drücken.
  3. Eis:
  4. Alle Zutaten miteinander verrühren und am Schluss den Veilchensirup dazugeben. Diesen Mix in den Kühlschrank stellen oder in einer Eismaschine rühren, bis eine schöne cremige Eismasse entsteht. Dekoriert wird das Eis mit ­frischen oder kandierten Veilchen.

Tipp

  • Für den Veilchensirup kann auch die doppelte Menge frische Veilchen anstatt den getrockneten verwendet werden.