>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 4 Portionen

  • 4 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Hühnerkeule, mit Haut
  • 250 ml BBQ-Sauce
  • 4 EL NATUR AKTIV Bio-Honig
  • 5 EL ASIA Sojasauce
  • 2 TL Sambal Oelek
  • 400 g Kartoffel
  • 5 EL MILFINA Kräuterbutter
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Hühnerkeulen:
  2. Jede Hühnerkeule in 3 gleich große Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel BBQ-Sauce, Honig, Sojasauce und Sambal Oelek verrühren und darin die Hühnerteile 2 Stunden im Kühlschrank zugedeckt marinieren lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Griller für indirektes Grillen vorbereiten. Der Griller sollte ca. 120 °C heiß sein. Hühnerteile auf einem Backblech oder einer Alutasse verteilen und in die Mitte des Grillers stellen. Deckel schließen. Bei einem 3-Zonen-Gasgriller linke und rechte Gasflamme auf mittlere Hitze stellen. Hühnerstücke mindestens 25 Minuten grillen. Dabei immer wieder wenden und mit der Marinade bestreichen.
  4. Wenn das Fleisch gut gar ist, noch einmal direkt über der Glut braten. Achten Sie dabei darauf, dass die Marinade nicht zu dunkel wird!
  5. Dollar Fries:
  6. Kartoffeln, je nach Größe, mit der Schale ca. 10 Minuten halb durch kochen. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nun direkt am Grillrost über der Glut auf beiden Seiten grillen. Sobald die Kartoffeln schöne Streifen haben, mit der Kräuterbutter bestreichen und mit Salz würzen.

Tipp

  • Serviere einen kleinen bunten Salat dazu!