Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Kartoffel, festkochend
  • etwas Salz
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 60 g Champignon
  • 0,5 Paprika, rot
  • 70 g MILFINA Tiroler Bergkäse
  • 1 TL MILFINA Teebutter
  • 2 EL Kräuter nach Belieben
  • 1 TL SCHUHBECKS Bratkartoffel Gewürzzubereitung
  • 5 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 150 ml MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • etwas Chili-Salz

Zubereitungsart

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale in Salzwasser weich garen. Abgießen, ausdampfen lassen, pellen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, falls nötig, mit Küchenpapier trocken abreiben und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschote entkernen und waschen. Mit dem Sparschäler schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Käse grob reiben.
  3. Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Die Paprikawürfel dazugeben und einige Minuten mitbraten. Frühlingszwiebeln und Champignons unterrühren und kurz erhitzen. Die Kräuter und das Bratkartoffelgewürz untermischen.
  4. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Chilisalz würzen. Den Käse über die Kartoffeln streuen, die Eiermischung dazugießen und mit geschlossenem Deckel bei milder Hitze auf dem Herd etwa 8 Minuten durchgaren. Wahlweise bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) für etwa 10 Minuten in den Ofen schieben.
  5. Zum Anrichten: Das Bratkartoffelomelett in Stücke schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten.