>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde:

Landliebe Dessert 4 x 125 g
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • Dressing:
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL NATUR AKTIV Condimento Bianco
  • 1 EL LOMEE Estragonsenf
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • etwas SCHUHBECKS Salat Gewürzzubereitung
  • 1 Prise Chili-Salz
  • Prise Zucker
  • 2 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • Salat:
  • 800 g Kartoffel, festkochend
  • 1 Prise Salz
  • Salat:
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 200 g breite Bohne, grün
  • 1 EL OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • Prise Pfeffer
  • 1 TL SCHUHBECKS Bratkartoffel Gewürzzubereitung
  • 1 Prise Chili-Salz
  • 700 g Nürnberger Rostbratwürstel

Zubereitungsart

  1. Dressing:
  2. Die Brühe mit Weißweinessig, Senf und Knoblauch in einem Mixbecher aufmixen. Mit Salatwürzer, Chili Salz und Zucker würzen und das Olivenöl hinein mixen.
  3. Salat:
  4. Die Kartoffeln in Salzwasser weichkochen, abgießen, schälen und auskühlen lassen, anschließend in Scheiben schneiden. Die Rucolablätter von den Stielen zupfen, waschen und trocken schleudern.
  5. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Die Bohnen putzen, in 2–3 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser kochen, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Nürnberger Rostbratwürstel schräg dritteln.
  6. Die Kartoffeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Öl anbraten, die Frühlingszwiebeln hinzufügen und einige Minuten mitbraten. Die Bohnen dazu geben, mit Schweinebratengewürz, Chili Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel füllen.
  7. In einer zweiten Pfanne in Öl die Würstchen braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und zu den Bratkartoffeln geben. Etwas abkühlen lassen, dann den Rucola hinzufügen und mit dem Dressing marinieren.

Tipp

  • Unsere Weinempfehlung für dieses Gericht, Flat Lake Silver Cuvée.