>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 4 Portionen

  • 125 g Butternuss-Kürbis
  • 5 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eigelb
  • 3 EL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 125 ml MILFINA Schlagobers
  • 15 g HAPPY HARVEST Kokosraspeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 4 TL Zucker, braun

Küchengeräte

  • Feuerfeste Förmchen

Zubereitungsart

  1. Den Butternusskürbis schälen, würfeln und für ca. 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Danach abseihen und das Fruchtfleisch mit dem Pürierstab pürieren.
  2. Die Eigelbe mit Zucker und Schlagobers schaumig schlagen, mit Kokosraspeln, Kürbispüree, Salz, Zimt und Muskat vermengen und alles gut verrühren.
  3. Danach die Masse auf vier Crème brûlée-Förmchen verteilen und diese in eine mit Wasser befüllte Auflaufform stellen, so dass die Förmchen zu zwei Drittel im Wasser stehen.
  4. Den Ofen auf 150 °C Umluft (170 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Crème im Ofen stocken lassen. Danach aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Vor dem Servieren je einen Teelöffel braunen Zucker über die Förmchen streuen und diesen mit einem Flambierbrenner karamellisieren, sodass eine braune Zuckerkruste entsteht.

Tipp

  • Für die Garnitur kanst du ein paar feine Streifen vom Butternusskürbis in einer Pfanne mit Zucker karamellisieren und auf die Crème brûlée drapieren.