Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Frühlingskartoffel, Sorte: Heurige
  • 500 g Blattspinat, frisch
  • 6 Knoblauchzehe
  • 800 g FairHOF Schweine Karree Steak
  • 3 Paprika
  • 3 Stangensellerie
  • 1 Melanzani
  • 1 Zucchini
  • 300 g Champignon
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 200 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergkäse
  • 200 g Beinschinken
  • 100 g CUCINA NOBILE Gorgonzola
  • etwas KORNGOLD Semmelbrösel
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • etwas ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Weizenmehl
  • etwas MILFINA Teebutter
  • etwas MILFINA Butterschmalz
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Rosmarin, frisch
  • etwas Petersilie, gehackt
  • etwas Kümmel, gemahlen

Zubereitungsart

  1. Kartoffeln ca. 7 Minuten kochen und ab­seihen. Blattspinat blanchieren, kalt abschrecken und mit Salz, Muskat und Knoblauch verfeinern.
  2. Beides warm beiseite stellen, währenddessen das Schweinskarree schneiden (Schmetterlingsschnitt), leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. Gemüse in 2 cm große Würfel schneiden, in Butter anbraten, frischen Rosmarin und gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Käse und Schinken auf das Fleisch legen, Spinat und Gorgonzola dazugeben, zusammen­klappen, panieren und in Butterschmalz goldbraun anbraten.
  4. Kartoffeln in einer heißen Pfanne mit Butter anbraten und mit Kümmel, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Alles auf heißen Tellern schön anrichten.