>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 12 Laibchen

  • 200 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Goldhirse
  • 550 ml Wasser
  • 2 TL LE GUSTO Suppe im Glas, Sorte: Gemüse
  • 2 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 Stk. Zwiebel, klein
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Karotte
  • 1 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 2 EL LYTTOS Griechisches Naturjoghurt
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Optional Gewürze nach Belieben

Zubereitungsart

  1. Die Hirse in einem feinen Sieb mit warmem Wasser abspülen. Währenddessen das Wasser mit der Suppenwürze zum Kochen bringen und die Hirse darin für 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Währenddessen die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl glasig anbraten. Die Karotte reiben und die Petersilie hacken. Die Hirse in eine Schüssel geben und mit Zwiebel, Knoblauch, Karotten und der Petersilie vermengen. Danach noch das Joghurt und das Ei zugeben und alles gut mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken.
  3. Den Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen. Die Hirse-Masse mit nassen Händen zu ca. 12 Laibchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Laibchen mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Dazu passt ein frischer Joghurtdip und Salat!