Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: CUCINA NOBILE Pizzateig mit Tomatensauce
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • Apfelrotkraut:
  • 200 g GARTENKRONE Rotkraut
  • 50 g GARTENGOLD Apfelmus
  • 1 Apfel
  • Entenbrust:
  • etwas OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • 150 g GOURMET Delikatessen vom Wild, Sorte: Wildentenbrust-Steaks
  • 100 g Kohlsprossen, frisch
  • 1 Zwiebel
  • etwas Thymian, frisch
  • 1 EL MILFINA Teebutter
  • 1 EL GRANDESSA Wildpreiselbeeren-Auslese
  • 1 Prise SALINENGOLD Salz
  • 1 Prise LE GUSTO Pfeffer

Küchengeräte

  • Holzspieße

Zubereitungsart

  1. Apfelrotkraut:
  2. Rotkraut und Apfelmus vermischen und kurz aufkochen lassen. In der Zwischenzeit den Apfel in kleine Würfel schneiden.
  3. Apfelwürfel unter das Rotkraut mischen und zugedeckt 2 bis 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Entenbrust:
  5. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust-Steaks auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten.
  6. Wieder aus der Pfanne nehmen und für 4 bis 5 Minuten rasten lassen, danach in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden.
  7. Kohlsprossen putzen, in Salzwasser bissfest kochen und anschließend mit Eiswasser abschrecken. Zwiebel schälen und in grobe Streifen schneiden.
  8. Abwechselnd Zwiebeln, Entenbrust und Kohlsprossen auf Spieße stecken und vorsichtig mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  9. In einer Pfanne Butter erwärmen und darin die Spieße auf allen Seiten für ca. 1 Minuten braten. Preiselbeerkonfitüre in die Pfanne geben und die Spieße kurz darin schwenken.
  10. Entenbrustspieße zusammen mit dem Rotkraut auf Tellern anrichten und servieren.