>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 cl PURE FRUITS Apfelsaft naturtrüb
  • 4 cl OSANA Feinstes Rapsöl
  • 2 EL NATUR AKTIV Bio-Honig
  • 20 ml Apfelessig
  • 400 g Kürbis, gelbfleischig
  • 8 Feige, klein
  • etwas LOMEE Estragonsenf
  • 60 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 100 g Speisestärke
  • etwas Granatapfelsirup
  • 200 g GUSTO ITALIANO Prosciutto Crudo
  • EL OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • etwas Sekt, trocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Kürbiskraut
  2. Apfelsaft stark einkochen und überkühlen lassen. Mit Öl, Honig und Apfelessig gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Kürbis schälen und das Kürbisfleisch mit einem Gemüsehobel ganz dünn hobeln, mit der Marinade vermengen.
  4. Knusperteig
  5. Mehl mit Stärkemehl, Trockenmilchpulver und etwas Salz vermischen.
  6. Mit soviel kaltem Sekt vermengen, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Von den Feigen die Haut abziehen und mit etwas Senf einreiben.
  7. Die Feigen durch den Teig ziehen, in heißem Öl frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die gebackenen Feigen auf Kürbiskraut anrichten, mit Granatapfelsirup beträufeln und mit dem Rohschinken servieren.