Zutaten für 4 Teller

  • 270 g Fenchel
  • 170 g Staudensellerie
  • 170 g Apfel
  • 20 g HAPPY HARVEST Rosinen
  • 40 g Walnüsse, grob gehackt
  • 50 g Nussbrot, 2 Tage alt
  • 160 g NATUR AKTIV Bio-Räucherlachs
  • etwas Apfelessig
  • etwas Walnussöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Von den Fenchelknollen das Kraut abzupfen und etwas hacken. Den Strunk ausschneiden und die Fenchelstücke in gefällige Stücke schneiden (die äußeren Stücke schälen). Den Staudensellerie schälen und fein blättrig schneiden.
  2. Fenchelstücke und einige Fenchelsamen zuerst in Walnussöl ca. 5 Minuten sanft schmoren und dann erst den Staudensellerie 2–3 Minuten mitschmoren.
  3. Die restlichen Zutaten, wie die in Würfel geschnittenen Äpfel, Rosinen, etwas Apfelessig und die grob gehackten Walnüsse zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Inzwischen das Nussbrot mit einer Maschine in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf ein Blech legen und in einem Backrohr bei ca. 60 °C trocknen lassen (etwa 30 Minuten).
  5. Den Salat auf Teller arrangieren, mit gehacktem Fenchelkraut bestreuen und mit Nussbrotchips und Räucherlachs servieren.