Zutaten für 4 Portionen

  • Forelle:
  • 4 ALMARE SEAFOOD ASC Forellen, Sorte: natur
  • 1 Prise SCHUHBECKS Kräuterbutter Gewürzzubereitung
  • etwas OSANA Feinstes Rapsöl
  • 4 Scheibe Zitrone
  • 4 Scheibe Ingwer
  • 4 Stängel Petersilie, glatt
  • Gemüse:
  • 0,5 Bund Spargel, grün
  • 2 Karotte
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 3 Scheibe Ingwer
  • 100 ml SCHUHBECKS Zauberbrühe Gemüse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitronenschale
  • 1 EL MILFINA Teebutter
  • 2 TL Petersilie, gehackt
  • 1 Prise SCHUHBECKS Chili Salz
  • Kräuteröl:
  • 6 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zitronenschalen-Abrieb
  • 1 Prise SCHUHBECKS Kräuterbutter Gewürzzubereitung

Zubereitungsart

  1. Forelle:
  2. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Forellen innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Die Bauchhöhlen mit Kräuterbuttergewürz würzen und je eine Zitronenscheibe, 1 Ingwerscheibe und einen zerkleinerten Petersilienstängel hinein legen.
  3. 4 Blätter Alufolie jeweils mit etwas Öl bestreichen. Die Fische darauf legen und die Folie darüber zusammenfalten.
  4. Die Päckchen im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten saftig durchgaren. Die Fische sind fertig, wenn sich die Rückenflosse heraus ziehen lässt.
  5. Gemüse:
  6. Den Spargel im unteren Drittel schälen, holzige Enden entfernen, längs halbieren und die Stangen dritteln. Die Karotten schälen und in ca. 0,5 cm breite und 5 cm lange Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und quer halbieren, das feine Grün beiseitelegen.
  7. Die Karotten mit dem Ingwer in einem kleinen Topf in der Brühe bei milder Temperatur zugedeckt 5 Minuten dünsten. Den Spargel dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten, die Frühlingszwiebeln mit Knoblauch und Zitronenschale dazu geben und 3–4 Minuten dünsten.
  8. Nach Bedarf ein wenig Brühe nachgießen. Vom Herd nehmen, die Butter mit der Petersilie hinein rühren und mit Chili Salz würzen. Ingwer und Zitronenschale entfernen.
  9. Kräuteröl:
  10. Das Olivenöl mit Zitronensaft und –abrieb verrühren. Etwas Frühlingszwiebelgrün in feine Ringe schneiden und 1 EL davon in das Öl rühren. Mit dem Kräuterbuttergewürz würzen.
  11. Anrichten:
  12. Die Forellenpäckchen auf große warme Teller legen und nach Belieben öffnen, bzw. aus der Folie nehmen. Gemüse und Kräuteröl separat dazu reichen.

Tipp

  • Du kannst dir das Gemüse mit deinen Lieblingssorten zusammenstellen.