Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Pkg. BACKETTERIA Plunderteig
  • 4 Apfel
  • 4 EL Zucker
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL HAPPY HARVEST Haselnüsse, gemahlen

Küchengeräte

  • PHILIPS Airfryer

Zubereitungsart

  1. Für die gebackenen Apfelscheiben aus der Heißluftfritteuse die Äpfel waschen, schälen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Kerngehäuse mit einem scharfen Messer entfernen und ein nicht zu kleines Loch ausschneiden.
  2. Zucker und Zimt in einer Schüssel vermengen und die Apfelscheiben darin wenden.
  3. Den Plunderteig in schmale Streifen schneiden. Jeden Apfelring mit Teigstreifen umwickeln. Die Apfelscheiben mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.
  4. Die Apfelringe 12 Minuten bei 180 °C in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen. Die gebackenen Apfelscheiben aus der Heißluftfritteuse mit Zimt und je nach Wunsch mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Tipp

  • Die gebackenen Apfelscheiben aus der Heißluftfritteuse kann man auch mit Mandeln oder Walnüssen bestreut zubereiten.