Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Poularde (ca. 1,5 kg)
  • 3 Stk. Semmeln (in kleine Würfel geschnitten)
  • 150 ml MILFINA® Vollmilch 3,5%
  • 3 Stk. Bio-Eier
  • 1 Petersilie (gehackt)
  • 200 g Steinpilze geschnitten
  • 200 g Maroni (gekocht und gehackt)
  • 1 Majoran
  • 1 Pfeffer, Salz
  • 40 g Butter
  • 2 Stk. Weißkraut
  • 500 g Äpfel
  • 0,5 l Wein
  • 1 Kümmel
  • 1 Etwas Öl
  • 1 Stk. Zwiebel

Zubereitungsart

Poularde:

  1. Ausgenommenes Huhn waschen und trockentupfen. Innen und außen salzen und pfeffern.
  2. Für die Fülle den Zwiebeln, die Steinpilze und die Maroni in Butter anschwitzen. Mit Milch aufgießen, aufkochen und über die Semmelwürfel gießen. Die Maße gut durchmischen und rasten lassen.
  3. Eier, Petersilie, Salz und Majoran einarbeiten. Die Bauchhöhle des Huhns mit der Maße befüllen und die Öffnung vernähen.
  4. Bratenform mit Öl ausstreichen, Huhn hineingeben und im vorgeheizten Backrohr 160 Grad, 1 Stunde braten. Danach die Hitze auf ca. 130 Grad verringern und noch 1 Stunden fertig braten. Währenddessen immer wieder mit Bratensaft übergießen.

Weinkraut:

  1. Zwiebel in Ringe schneiden, Kraut in feine Streifen schneiden oder hobeln. (Strunk vorher entfernen).
  2. Äpfel schälen, in Spalten schneiden, Butter erhitzen und Zwiebel darin anrösten. Kraut dazugeben und würzen.
  3. Alles ca. 20 Minuten auf niedriges Temperatur köcheln lassen, nach und nach den Wein dazu gießen und die Äpfel hineingeben und weichdünsten.

* Es können max. 15 Zutaten zur Liste hinzugefügt werden, danach ist eine Anmeldung erforderlich.