Zutaten für 4 Portionen

  • gefüllte Spitzpaprika:
  • 2 Spitzpaprika, rot
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 TL SCHUHBECKS BBQ Steak Gewürzzubereitung
  • etwas SCHUHBECKS Chili Salz
  • 80 g Champignon
  • 150 g NATUR AKTIV Bio-Feta
  • 40 g LYTTOS Griechische Oliven, Sorte: Kalamata
  • 40 g GARTENKRONE Gemüsemais
  • Spargel im Speckmantel:
  • 12 Spargel, grün
  • 12 Scheibe Schinkenspeck
  • Gewürzöl:
  • 4 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 TL SCHUHBECKS BBQ Gemüse Gewürzzubereitung
  • etwas SCHUHBECKS Chili Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Joghurtdip mit Gemüsegewürz:
  • 200 g LYTTOS Griechisches Naturjoghurt
  • 1 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 TL SCHUHBECKS BBQ Gemüse Gewürzzubereitung
  • etwas SCHUHBECKS Chili Salz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

  1. gefüllte Spitzpaprika:
  2. Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren und die Kerne entfernen. In Salzwasser etwa 5 Minuten fast weich kochen, abgießen und abtropfen lassen. Das Olivenöl mit dem BBQ Gemüsegewürz verrühren und mit Chili Salz würzen.
  3. Champignons gründlich säubern und in 3 bis 4 mm dicke Scheiben schneiden. Den Fetakäse in 1 cm große Würfel schneiden. Die Oliven halbieren.
  4. Champignons, Feta, Mais und Oliven in die Paprikahälften einfüllen und mit dem Gewürzöl beträufeln. Bei moderater Hitze und geschlossenem Deckel ca. 8 Minuten grillen und zum Schluss mit dem Gewürzöl beträufeln.
  5. Spargel im Speckmantel:
  6. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Enden entfernen.
  7. Jede Spargelstange rundherum in eine Speckscheibe wickeln, den Spargelkopf dabei frei lassen. Bei mittlerer Hitze auf dem Grill rundherum 6 bis 8 Minuten grillen.
  8. Gewürzöl:
  9. Das Olivenöl mit dem BBQ Gemüsegewürz verrühren, mit Chili Salz und einer Prise Zucker würzen.
  10. Joghurtdip mit Gemüsegewürz:
  11. Den Joghurt mit Olivenöl und BBQ Gemüsegewürz glattrühren und mit Chili Salz und einer Prise Zucker abschmecken.
  12. Die gefüllte Paprikaschote mit dem gegrillten Spargel im Speckmantel auf warmen Tellern anrichten und den Joghurtdip außen herum träufeln oder nach Belieben separat dazu reichen.

Tipp

  • Serviere dazu gegrilltes Naan Brot. Dieses dazu einige Minuten von beiden Seiten sanft grillen.