>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 4 Portionen

  • Hendlbrust:
  • 4 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 2 TL SCHUHBECKS BBQ Bierhendl Gewürzzubereitung
  • etwas Chili-Salz
  • 4 Stk. Hühnerfilet
  • Salat:
  • 50 ml MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • 10 g Dijonsenf
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 TL Ingwerpulver
  • 70 ml Öl
  • 3 EL SCHUHBECKS Zauberbrühe Gemüse
  • 2 TL Oberskren
  • 2 TL Weißweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • 0,5 Kopfsalat
  • 4 Radieschen
  • 0,5 Salatgurke
  • 4 EL CARLONI Basilikumpesto

Zubereitungsart

  1. Hendlbrust:
  2. Für die Marinade das Olivenöl mit dem BBQ-Bierhendlgewürz und etwas Chilisalz verrühren und die Spieße damit einpinseln.
  3. Die Hühnerfilets auf dem Grill rundherum bei milder Hitze saftig durch grillen. Zum Schluss nochmals mit der Marinade einpinseln.
  4. Salat:
  5. Milch, Senf, Salz, Knoblauch und Ingwer in einen Mixbecher geben. Das Öl in einem dünnen Strahl einlaufen lassen und dabei mit dem Stabmixer unterrühren. Zum Schluss die Brühe und den Oberskren unterrühren und mit Essig und einer Prise Zucker als Dressing abschmecken. Gegebenfalls noch etwas nachwürzen.
  6. Den Salat putzen, gründlich waschen, trocken schleudern und in kleinere Stücke zupfen. Die Radieschen putzen und waschen, die Gurke waschen und beides in Scheiben hobeln. Den Salat in Salatschalen anrichten und kurz vor dem Servieren mit dem Dressing marinieren.
  7. Die Hendlbrüste auf warmen Tellern anrichten. Das Pesto und den Salat dazu reichen.

Tipp

  • Dazu passt nach Belieben gegrilltes Naanbrot oder Baguette.