Zutaten für 4 Portionen

  • 250 ml MILFINA Längerfrische Vollmilch
  • 6 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 130 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 2 EL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1 Schuss RIQUET Inländerrum
  • 1 Pkg. BELLA Vanillinzucker
  • 0,5 Zitrone
  • 2 EL Heidelbeeren
  • 1 Prise SALINENGOLD Salz
  • 1 EL WIENER ZUCKER Staubzucker
  • 4 Kugel GRANDESSA Premium-Eis, Sorte: Vanille
  • etwas MILFINA Teebutter

Zubereitungsart

  1. Eier trennen. In einer Schüssel Eiklar und Zucker zu Schnee schlagen.
  2. Zitronenschale abrieben und in einer weiteren Schüssel Milch, Mehl, Eigelb, Zitronenschalen-Abrieb, Rum, Vanillinzucker und Salz glatt rühren. Die Hälfte der Heidelbeeren unter die Masse rühren und danach den Schnee unter die Masse heben. In einer großen Pfanne etwas Butter erhitzen und den Teig eingießen.
  3. Bei mäßiger Hitze am Herd ca. 4 Minuten anbacken. Anschließend vorsichtig wenden und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C braun backen (ca. 5 bis 10 Minuten). Pfanne aus dem Rohr nehmen und den Teig mit 2 Gabeln in kleine Stücke reißen.
  4. Restliche Heidelbeeren dazu geben, mit Zucker bestreuen und nochmals kurz im Rohr karamellisieren. Den fertigen Schmarren mit Staubzucker bestreuen und mit Vanilleeis servieren.

Tipp

  • Wähle anstatt Vanilleeis doch einfach deine Lieblingssorte!