Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: CUCINA NOBILE Pizzateig mit Tomatensauce
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 6 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eiklar
  • 2 EL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 250 ml MILFINA Längerfrische Vollmilch
  • 6 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eigelb
  • 160 g Heidelbeeren
  • 80 g HAPPY HARVEST Mandeln, gehobelt
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Schuss RIQUET Inländerrum
  • 2 EL BELLA Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL MILFINA Teebutter
  • etwas WIENER ZUCKER Staubzucker

Küchengeräte

  • PHILIPS Airfryer

Zubereitungsart

  1. Für den Heidelbeerschmarren in einer Schüssel Eiklar mit Zucker zu festem Eischnee schlagen.
  2. In einer anderen Schüssel Milch, Mehl, Eigelb, Heidelbeeren, Mandelsplitter, Zitronensaft, Rum, Vanillezucker und Salz glattrühren.
  3. Den Eischnee vorsichtig locker unter den Teig heben. Die Hälfte des Butters in die Form geben, den Teig in die Backform der Philips Airfryer Heißluftfritteuse füllen und bei 180 °C für 10–13 Minuten backen.
  4. Schmarren mit Staubzucker bestäuben und weitere 5 Minuten karamellisieren lassen.
  5. Anschließend den Einsatz herausnehmen und den Heidelbeerschmarren mit 2 Holzlöffeln auseinanderzupfen.
  6. Auf Tellern anrichten und mit Preiselbeeren oder Apfelmus servieren.

Tipp

  • Diesen Schmarren kannst du das ganze Jahr über machen. Ersetze einfach die Heidelbeeren durch ein Obst, das gerade Saison hat. Wer möchte, verfeinert den Heidelbeerschmarren noch mit Zimt.