Zutaten für 1 Blech

  • 500 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 1 Würfel Germ
  • 150 ml MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • 100 ml Wasser
  • 60 ml OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • 4 Stängel Majoran, frisch
  • 200 g PIROL Blauschimmelkäse, Sorte: weiß-blauer Pirol
  • 3 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 150 ml MILFINA Schlagobers
  • 2 Prise SALINENGOLD Salz
  • 1 Prise LE GUSTO Pfeffer
  • 3 Zwiebel, rot
  • 3 Apfel
  • 100 g GUSTO ITALIANO Prosciutto Cotto

Zubereitungsart

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen.
  2. Milch und Wasser separat erwärmen.
  3. In der lauwarmen Milch den Germ auflösen. Mit dem Mehl, dem warmen Wasser und Öl zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Anschließend den Teig abdecken und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.
  5. Währenddessen Majoran-Blättchen von den Stängeln zupfen.
  6. Eier in einer Schüssel mit dem Obers verrühren. Mit Pfeffer und ein wenig Salz abschmecken und die Hälfte des Majorans zufügen.
  7. Backofen vorheizen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft).
  8. Teig mit den Händen durchkneten und auf die Größe eines Backblechs ausrollen. Backpapier aufs Backblech legen und dann den Teig darauflegen. Den Teigrand etwas nach oben ziehen.
  9. Weitere 10 Minuten ruhen lassen.
  10. Zwiebeln in dünne Scheiben teilen. Äpfel waschen, entkernen und vierteln. Dann in feine Scheiben schneiden. Blauschimmelkäse würfeln. Äpfel, Zwiebeln und Käse auf dem Teig verteilen.
  11. Für 30 Minuten auf unterstem Einschub in den Backofen geben.
  12. Nach 10 Minuten Backzeit das Ei-Schlagobersgemisch in einem Topf erwärmen. Dabei immer wieder umrühren, bis sie cremig ist.
  13. Dann über den Kuchen gießen und fertig backen.
  14. Prosciutto in Streifen schneiden. Gemeinsam mit den restlichen Majoranblättern auf dem Kuchen verteilen und in 12 Stücke teilen.