Zutaten für 1 Flasche

  • 20 Stk. Blütendolde vom blühenden weißen Holunder
  • 4 Zitrone
  • 1 l Wasser
  • 1 kg WIENER ZUCKER Feinkristallzucker

Zubereitungsart

  1. Holunderblüten säubern. Zitronen in Scheiben schneiden und mit Wasser in einen Topf geben.
  2. Holunderblüten hinzufügen und zwei Tage zugedeckt ziehen lassen. Öfters umrühren.
  3. Danach durch ein Sieb abseihen, mit Zucker aufkochen und anschließend abkühlen lassen.
  4. Ausgekühlten Sirup in sterile Flaschen füllen.