Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: CUCINA NOBILE Pizzateig mit Tomatensauce
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 500 ml MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • etwas Muskatnuss
  • 100 g Polenta
  • 40 g MILFINA Teebutter
  • 2 EL GOURMET Parmigiano Reggiano
  • 500 g Spargel, grün
  • 480 g Kalbsmedaillon
  • 2 EL OSANA Sonnenblumenöl
  • 100 ml Chardonnay
  • 300 ml Kalbsfond
  • 150 ml MILFINA Schlagobers
  • etwas Saucenbinder
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Milch in einem Topf erhitzen und etwas Salz und Muskat zugeben. Den Maisgrieß unterrühren und alles auf niedriger Stufe 5 Minuten quellen lassen.
  2. Butter und Parmesan einrühren.
  3. Den grünen Spargel putzen, die Enden abschneiden und die Stangen in heißem und gesalzenem Wasser ca. 3–4 Minuten blanchieren. Anschließend in eiskaltem Wasser abschrecken.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 65 °C einstellen, die Kalbsmedaillons salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl rundherum anbraten (ca. 1–2 Minuten).
  5. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm stellen. Den Bratensatz mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen, den Kalbsfond hinzufügen und nochmals einköcheln lassen.
  6. Zum Schluss das Schlagobers einrühren. Mit Saucenbinder eindicken, die Petersilie hacken und ebenfalls unterrühren.
  7. Die Sauce anschließend mit einem Pürierstab durchmixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne in einer Pfanne gleichmäßig bräunen, den grünen Spargel und etwas Olivenöl dazugeben.
  8. Auf mittlerer Stufe 2 Minuten in der Pfanne durchschwenken. Zum Schluss mit der Polenta und den Medaillons anrichten.