Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • Roulade:
  • 1 Kopf Wirsing
  • 1 kg Kartoffeln, mehlig
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 50 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 250 ml Gemüsefond
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • Linsen:
  • 500 g GARTENKRONE Linsen
  • 100 g Karotte
  • 100 g Zwiebel
  • 125 ml Weißwein
  • 4 cl NATUR AKTIV Aceto Balsamico di Modena
  • 1 TL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1 EL MILFINA Teebutter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Butterbrösel:
  • 100 g MILFINA Teebutter
  • 4 EL KORNGOLD Semmelbrösel
  • 2 EL Schnittlauch

Zubereitungsart

  1. Einige Blätter vom Wirsing ablösen und blanchieren. Auf einem Küchentuch ausbreiten und jeweils den Strunk flach abschneiden.
  2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln kochen und schälen, auskühlen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Eiern und Mehl verrühren, würzen und anschließend die Masse in die Wirsingblätter füllen und zusammenrollen.
  3. Rollen eng in eine kleine Auflaufform legen, mit heißem Gemüsefond übergießen und bei ca. 180 °C in etwa 30 Minuten im Ofen garen.
  4. Linsen:
  5. Linsen in ein Sieb geben und gut abwaschen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen und Karotten und Zwiebeln leicht rösten.
  6. Danach mit Weißwein ablöschen, mit Balsamico-Essig aufgießen und Linsen weich dünsten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Butterbrösel:
  8. Butter in einer Pfanne braun werden lassen. Semmelbrösel in der Butter rösten und frisch geschnittenen Schnittlauch untermengen.
  9. Die fertig gegarten Rouladen zusammen mit den Linsen auf Tellern anrichten und mit Butterbröseln bestreuen. Guten Appetit!