Zutaten für 4 Portionen

  • 800 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Kürbis, Sorte: Hokkaido
  • 1 Zweig Rosmarin, frisch
  • etwas CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • etwas SALINENGOLD Salz

Zubereitungsart

  1. Hokkaido-Kürbis waschen und in Streifen schneiden (ca. 4 cm lang und 0,5 cm dick).
  2. Salz mit den Rosmarinnadeln vermischen und beides zusammen fein hacken – so nimmt das Salz die ätherischen Öle des Rosmarins auf.
  3. Das Öl bzw. die Heißluftfritteuse auf 170 °C erwärmen und die Kürbisstreifen goldbraun backen. Noch heiß mit dem Rosmarinsalz bestreuen!