Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 8 Portionen

  • 100 g ALMARE SEAFOOD Lachsforelle in dünnen Scheiben
  • 50 g MILFINA Frischkäse, Sorte: Natur
  • 50 g MILFINA Magertopfen
  • 1 TL Dill, fein gehackt
  • 1 TL NATUR AKTIV Bio-Honig
  • 3 Scheibe Pumpernickel
  • 2 EL ISS ECHT STEIRISCH Kren
  • etwas Pfeffer, rosa
  • etwas Dill, frisch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Die Lachsforellen-Scheiben auf einem Stück Frischhaltefolie auflegen, sodass eine Fläche von ca. 15 x 20 cm entsteht. Die Scheiben sollten dabei leicht übereinander liegen. Frischkäse und Magertopfen gut mit den gemischten Kräutern und dem Honig vermischen, anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Topfenmasse auf den Lachsforellen verteilen, dabei etwa 1 cm Rand aussparen. Die Lachsforellen-Scheiben mithilfe der Frischhaltefolie eng einrollen, in zusätzlicher Frischhaltefolie verpacken und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Mit einem Ring oder einem Glas runde Taler aus dem Pumpernickel ausstechen und mit Kren bestreichen. Die Lachsrolle aus dem Kühlschrank nehmen, die Frischhaltefolie entfernen und in Scheiben schneiden. Die Pumpernickel-Taler mit jeweils einer Lachsrouladen-Scheibe belegen und mit Dill sowie rotem Pfeffer bestreuen.

Tipp

  • Serviere die Lachsforellen-Röllchen auf einer Schieferplatte oder einem besonderen Teller!