>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: IMPIDIMPI Baby-/Kleinkinder-Hausschuhe aus Filz

 Mehr Informationen


Zutaten für 4 Gläser

  • 300 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Apfel
  • 1 Stk. Blattmandarinen
  • 100 ml PURE FRUITS Apfelsaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0,5 Pkg. BELLA Vanillezucker
  • 30 g WIENER ZUCKER Gelierzucker
  • 30 g HAPPY HARVEST Feinkristallzucker
  • 40 g Staubzucker
  • 20 g MILFINA Teebutter
  • 200 g Mascarpone
  • 200 ml MILFINA Schlagobers
  • 100 ml Wasser
  • 0,25 TL Zimt
  • 1 Stange Zimt
  • 0,25 TL BELLA Lebkuchengewürz
  • 0,25 Stk. BELLA Vanilleschote
  • 4 Stk. MONARC Schokolebkuchen, Sorte: Vollmilch

Küchengeräte

  • Keksausstecher, Gläser

Zubereitungsart

  1. Den Apfelsaft und den Zimt in einen Topf füllen und aufkochen lassen. Nun den Zitronensaft und den Vanillezucker in den Apfelsaft geben und diesen einmal kurz aufkochen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel in ca. 1 cm große Würfeln schneiden.
  2. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Apfelstücke darin kurz braten. Mit dem Apfelsaft ablöschen. Die Pfanne vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.
  3. Feine Zesten von der Mandarinenschale abreiben. Die Mandarinen schälen und in Spalten teilen. Mandarinenzesten, Zucker und Wasser aufkochen.
  4. Das Zuckerwasser durch ein sehr feines Sieb seihen und noch einmal aufkochen lassen. Anschließend die Mandarinen in das Zuckerwasser legen und sofort vom Herd nehmen. Langsam auskühlen lassen.
  5. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen. Das Vanillemark mit dem Zimtpulver, dem Lebkuchen-Gewürz und dem Staubzucker gut vermischen. Anschließend den Zucker mit dem Obers vermengen.
  6. Das Obers nicht ganz steif aufschlagen. Dann die Mascarpone glatt rühren und das Obers unter die Mascarpone heben.
  7. Aus dem Lebkuchen kleine Sterne ausstechen, die zur Dekoration dienen sollen. Den Rest des Lebkuchens in kleine Stücke brechen.
  8. In jedes Glas zuerst Bratapfelkompott füllen. Danach etwas von der Creme einfüllen.
  9. Lebkuchen auf die Creme verteilen und noch einmal mit der Creme toppen. Nun die Mandarinen Stücke auf der Creme verteilen und mit den Lebkuchensternen dekorieren.

Tipp

  • Falls keine Kinder mitnaschen, kann man auch noch ein paar Tropfen Rum in die Creme rühren.