>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 5 Bleche

  • 2 kg GRANDESSA Honig
  • 800 g WIENER ZUCKER Staubzucker
  • 600 g MILFINA Teebutter
  • 500 ml Wasser
  • 5 kg KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 2 TL Zimt
  • 12 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Pottasche
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Ammonium
  • 50 g BELLA Lebkuchengewürz
  • etwas Orangenschalen-Abrieb

Zubereitungsart

  1. Honig, Zucker, Butter und Wasser aufkochen lassen und mit Mehl, Zimt, Eiern und Lebkuchengewürz gut vermengen. Dabei exakt auf die Mengenangaben achten.
  2. Nachdem der Lebkuchenteig über Nacht seine Ruhe gefunden hat, wird der Teiglaib auf einer bemehlten Fläche ausgerollt, mit Keksausstechern oder Lebkuchen-Modeln kunstvoll bearbeitet und nach Belieben verziert.
  3. Nun kommen die kleinen Kunstwerke in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen und backen auf Sicht. Wenn die Lebkuchen eine schöne Farbe haben, kommen sie aus dem Rohr, werden mit Ei bestrichen und können weiter verziert werden.