Zutaten für 4 Portionen

  • 3 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 200 ml ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Milch
  • 100 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 3 EL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 150 g Lebkuchen
  • 1 Prise Zimt
  • 3 EL OSANA Sonnenblumenöl
  • 1 EL WIENER ZUCKER Staubzucker

Küchengeräte

  • Feuerfeste Pfanne

Zubereitungsart

  1. Lebkuchen reiben. Eier trennen und das Eiklar mit zwei Drittel des Zuckers zu steifem Schnee schlagen.
  2. Dotter, Milch, Mehl, restlichen Zucker, geriebenen Lebkuchen und Zimt in einer Schüssel gut verrühren. Eischnee langsam unterheben.
  3. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse hineingießen. Den Teig 1 Minuten backen, die Pfanne ins Backrohr stellen, bis dieser an der Oberseite goldbraun und fast ganz durchgegart ist.
  4. Die Pfanne aus dem Backrohr nehmen und den Schmarren mit zwei Gabeln in kleine Stücke zerreißen.
  5. Den Schmarren vor dem Servieren mit dem Staubzucker bestreuen.

Tipp

  • Ein paar Tropfen Rum in den Teig runden den Geschmack noch ab.