>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgende Produkte zurückgerufen wurden: ADVENTURIDGE Kinder-Rückentrage des Lieferanten S.A. Sport-Import GmbH, Artikel-Nr. 804707 aufgrund einer möglichen Sturzgefahr

 Mehr Informationen


Zutaten für 4 Teller

  • 300 g GARTENKRONE Linsen
  • 150 g Zwiebel
  • 60 g Speck
  • 90 g Petersilienwurzel
  • 1 l Geflügelsuppe
  • 4 Wacholderbeere
  • 2 Lorbeerblatt
  • etwas Thymian, frisch
  • 60 g MILFINA Teebutter
  • 180 g Bratwürstchen, klein
  • etwas MILFINA Teebutter
  • 120 g Senfgurke
  • 4 cl OSANA Feinstes Rapsöl
  • 1 TL CASTELLO Italienischer Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Die Linsen ca. 3 Tage im Wasser etwas ankeimen lassen.
  2. Zwiebeln, Speck und Petersilienwurzeln klein bzw. würfelig schneiden und in Pflanzenöl anschwitzen. 2/3 der Linsen kurz mitrösten und mit Geflügelsuppe aufgießen.
  3. Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Thymian zugeben und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten kochen.
  4. Mit einem Stabmixer kräftig mixen und durch ein feines Sieb seihen.
  5. Die Suppe mit der Butter einmal kurz aufmixen und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Balsamicoessig abschmecken.
  6. Die Bratwürstchen in kleine Stücke schneiden, in etwas Butter hellbraun anrösten. Aus der Pfanne nehmen und im Bratenrückstand die restlichen Linsen und würfelig geschnittenen Senfgurken 2 - 3 Minuten rösten.
  7. Mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian würzen. Die Bratwürstchen und das Ragout aus Linsen und Senfgurken in warmen Suppentellern anrichten.
  8. Die Linsensuppe kurz vor dem Servieren darübergießen.