Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g CARLONI Oktoberfest-Pasta
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 40 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Butter
  • 1 EL ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Weizenmehl
  • 4 cl Weißwein
  • 150 ml LE GUSTO Rindersuppe
  • 150 ml ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Schlagobers
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 8 Stk. GREISINGER Münchner-Weißwurst
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 1 Stk. Paprika, rot
  • 1 Stk. Paprika, grün
  • etwas LE GUSTO Salz
  • etwas LE GUSTO Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Die Zwiebel und die Petersilienwurzel schälen, in feine Würfel schneiden und in Butter andünsten.
  2. Das Mehl zufügen und kurz mitbraten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, mit Suppe aufgießen und kurz einkochen lassen. Schlagobers hinzugeben, aufkochen und noch etwas köcheln lassen.
  3. Die Petersilie grob hacken und in die Sauce rühren dann mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die CARLONI Oktoberfest-Pasta nach Packungsanweisung zubereiten.
  5. Die Münchner-Weißwürste schälen und in Scheiben schneiden. Die beiden Paprika waschen und in feine Würfel schneiden.Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl dazu geben und die Münchner-Weißwürste auf beiden Seiten für ca. 3 Min. anbraten. Die Paprika hinzugeben und kurz mitschwenken.
  6. Die heiße Pasta in der Sauce schwenken und auf Tellern anrichten. Anschließend noch mit Paprika-Würfeln und den Münchner-Weißwürsten garnieren.

Tipp

  • Zu dieser Pasta trinkt man am besten ein Weißbier.