Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g FAIRHOF Putenfleisch Variation, Sorte: Schnitzel
  • etwas Basilikum, frisch
  • 3 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 100 g CUCINA NOBILE Parmesan
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 100 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Dinkelmehl
  • etwas Oregano, getrocknet
  • etwas SALINENGOLD Salz
  • etwas LE GUSTO Pfeffer
  • 360 g GOURMET Sauce aus Kirschtomaten
  • 300 g GOURMET Teigwarenspezialität, Sorte: Tagliatelle allo Zafferano

Küchengeräte

  • Küchenrolle,Silikon Backmatte

Zubereitungsart

  1. Die Pasta nach Packungsangabe zubereiten.
  2. Das Basilikum fein schneiden und mit ein paar Tropfen Olivenöl in die heiße Kirschtomatensauce rühren. 5 Minuten leicht köcheln lassen und durch ein feines Sieb streichen.
  3. Den Parmesan fein reiben. Auf einer Silikonmatte 4 kleine Kreise mit ca. je einem Esslöffel Parmesan bilden und im Ofen ca. 10 Minuten bei 180 °C backen, so dass sich Parmesanchips bilden.
  4. Die Eier aufschlagen und den restlichen Parmesan unterheben. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Mehl in einen tiefen Teller geben.
  5. Die Putenbrust vorsichtig klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl wenden, danach durch die Eier - Parmesan Mischung ziehen. Leicht abtropfen lassen. Am besten eine beschichtete Pfanne erhitzen. Das Olivenöl in die Pfanne geben und darin die Puten Piccata vorsichtig auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
  6. Auf Küchenrolle abtropfen lassen.
  7. Die Pasta auf die Teller verteilen. Mit der Piccata belegen, anschließend mit der Tomatensauce die Pasta und das Fleisch verfeinern und zum Schluss mit den Parmesanchips garnieren.

Tipp

  • Du kannst das fertige Gericht noch mit geschmorten Kirschtomaten garnieren!