>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde:

Landliebe Dessert 4 x 125 g
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Pkg. BACKETTERIA Blätterteig
  • 400 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Kürbis, Sorte: Hokkaido
  • 2 EL LYTTOS Olivenöl
  • 15 g MILFINA Teebutter
  • 20 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Kürbiskerne
  • 70 g Hirtenkäse
  • 5 g Petersilie
  • etwas Salz und Pfeffer

Küchengeräte

  • Feuerfeste Pfanne

Zubereitungsart

  1. Den Blätterteig ausrollen und einen Teller mit ca. 28 cm Durchmesser auf den Teig legen.
  2. Mit einem Messer den Teig rund um den Tellerrand abschneiden und zur weiteren Verwendung mit Frischhaltefolie abdecken.
  3. Den Kürbis entkernen, schälen und in dünne Spalten schneiden.
  4. Das Öl in einer feuerfesten beschichteten Pfanne (ca. 28 cm Durchmesser) erhitzen.
  5. Die Kürbisspalten darin von beiden Seiten anbraten und danach kreisförmig in der Pfanne anordnen, Butter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Blätterteig auf den Kürbis geben und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der untersten Schiene ca. 30– 35 Minuten backen.
  7. Pfanne aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Vorsichtig umgekehrt auf einen mit Backpapier belegten Teller gleiten lassen, der Blätterteig sollte nun der Boden sein.
  8. Mit Kürbiskernen und Hirtenkäse bestreuen. Mit dem Backpapier auf ein Backblech legen, noch einmal für ca. 10 Minuten in den Ofen stellen und fertigbacken.
  9. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken und auf den fertigen Kuchen streuen.

Tipp

  • Serviere den Kürbiskuchen mit etwas Sauerrahm.