>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 4 Portionen

  • Buntes Gemüse:
  • 4 Kartoffel
  • 300 g Brokkoli
  • 10 g Champignon
  • 200 g Cocktailtomate
  • 1 Paprika
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 2 Stange Staudensellerie
  • 1 Stk. Fenchel
  • 125 g Spargel, grün
  • Früchte und Trockenfrüchte:
  • 10 g Weintraube, kernlos
  • 0,5 Mango
  • 15 g Ananas
  • 5 g Feige, getrocknet
  • 5 Dattel, getrocknet und entsteint
  • Außerdem:
  • 100 g Beinschinken
  • 100 g Salami
  • 150 g Schweinefleisch
  • 200 g BEEF ROYAL Rinder-Filetsteak
  • 150 g Hühnerfilet
  • 1 Glas Mixed Pickles
  • 1 Prise SCHUHBECKS Chili Salz
  • 700 g Käse
  • 1 Prise SCHUHBECKS Käse & Raclette Gewürzzubereitung
  • 2 BACKBOX Knusperlaib
  • Käsesauce:
  • 200 ml MILFINA Vollmilch 3,5 %
  • 200 ml SCHUHBECKS Zauberbrühe Geflügel
  • 2 TL Speisestärke
  • 100 g MILFINA Raclettekäse
  • 1 Prise SCHUHBECKS Käse & Raclette Gewürzzubereitung
  • 1 Messerspitze Zitronenschalen-Abrieb
  • 1 Prise SCHUHBECKS Chili Salz

Zubereitungsart

  1. Gemüse:
  2. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abgießen, schälen, abkühlen lassen. Brokkoli bissfest dämpfen (Dampfgarer oder Dämpftopf), kalt abschrecken, abtropfen lassen. Die übrigen Gemüsesorten putzen und zerkleinern.
  3. Früchte:
  4. Die frischen Früchte putzen und zerkleinern. Feigen kleinschneiden, Datteln entsteinen und etwas zerkleinern.
  5. übrige Zutaten:
  6. Die Schinkenscheiben vierteln und zu Röllchen eindrehen. Die Salamischeiben einrollen. Das Fleisch in dünne Scheiben oder Streifen schneiden. Mixed Pickles abtropfen lassen.
  7. Alle Zutaten in Schälchen füllen oder auf Teller legen und auf den Tisch stellen und den Racletteofen vorheizen.
  8. Nach Belieben verschiedene Zutaten in Raclettepfännchen füllen, gegebenfalls unter dem Grill etwas vorgaren und mit etwas Chili Salz würzen. Mit Käsescheiben belegen und unter dem Grill überschmelzen lassen.
  9. Fleischscheiben und beliebige andere Zutaten grillen. Käse separat in einem Pfännchen unter dem Grill schmelzen lassen, mit Käse & Raclette Gewürz bestreuen. Das gegrillte Fleisch auf Teller legen, die geschmolzenen Käse darauf anrichten und genießen.
  10. Käsesauce:
  11. Brühe und Milch in einem Topf aufkochen lassen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und nach und nach in die leicht köchelnde Brühe-Milch-Mischung rühren, bis diese sämig bindet. Den Käse hineinrühren und schmelzen lassen, dabei nicht kochen lassen. Mit Käse & Raclette Gewürz, Zitronenschale und Chili Salz würzen.
  12. Nach Belieben mit knusprigen Brotstücken eintauchen, wahlweise mit Gemüse eintauchen.

Tipp

  • Bist du ein Fan von Meeresfrüchten? Dann kannst du z. B. Garnelen auch auf dem Racletteofen grillen.