>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: Aperitivo Sprizz 3 x 200 ml

 Mehr Informationen


Zutaten für 1 Portion

  • 300 g Rote Rübe, geschält und gekocht
  • etwas Blattspinat
  • 1 Stk. Apfel, klein
  • 80 g NATUR AKTIV Bio-Ziegen-Frischkäse, Sorte: Natur
  • 20 g HAPPY HARVEST Walnusskerne
  • 20 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Kürbiskerne
  • 20 g HAPPY HARVEST Haselnusskern
  • 1 EL NATUR AKTIV Bio-Honig
  • 0,5 Stk. NATUR AKTIV Bio-Zitrone
  • 2 EL ZURÜCK ZUM URSPRUNG Apfelessig
  • 1 EL Öl
  • etwas LE GUSTO Meersalz, jodiert

Zubereitungsart

  1. Zuerst die rote Rübe mit dem Messer in feine Würfel oder Streifen schneiden. Wer einen Gemüsehobel besitzt, kann auch gerne diesen benutzen. Nach der Verwendung alles gleich waschen, da die rote Rübe gerne und vor allem gut einfärbt.
  2. Den Apfel waschen, entkernen und ebenfalls in feine Streifen bzw. Stücke schneiden. Anschließend mit der roten Rübe vermischen und mit Essig, Öl, Salz und Zitronensaft abschmecken.
  3. Nun die Nussmischung in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten und leicht salzen. Vom Herd nehmen und den Honig darüber verteilen. Alles gut mischen und zum Auskühlen auf einem Backpapier verteilen.
  4. Nach ein paar Minuten kann man die Nuss-Granola schon in feine Stücke hacken.
  5. Jetzt geht es schon ans Schlichten: Bei Salaten die am Vortag vorbereitet werden, ist es immer wichtig, darauf zu achten, dass die Zutat, mit dem meisten Wassergehalt wie z.B. Gurke, Tomate, rote Rübe etc. ganz unten ist, damit die restlichen Zutaten nicht matschig werden. Ganz oben werden dann Zutaten wie Salate, Blattspinat etc. geschlichtet. Also alles, was nicht zu weich werden soll.
  6. Deshalb zuerst den Rote-Rüben Salat in ein Glas oder eine Schüssel geben. Dann den Ziegenfrischkäse darauf verteilen. Im Anschluss folgt die knusprige Nuss-mischung und darauf der Blattspinat.

Tipp

  • Man kann statt Ziegenfrischkäse z.B. auch Fetakäse verwenden